Hauptseite | Kultur und Bildung | Universität Augsburg | Zentrale Studienberatung


Zentrale Studienberatung

Allgemeines

Angebote

Study-Work-Life in Balance

Da immer mehr junge Menschen den Druck des Studiums immer weniger vertragen und professionelle Hilfe brauchen, die Beratungsfälle zunehmen und damit die Wartelisten länger werden, hat die Universität Augsburg bewogen, mit dem Geld aus Studiengebühren im Jahr 2007 diese neue Beratungsleistung einzurichten.

Study-Work-Life in Balance will Studierenden helfen, das Gleichgewicht von Studium, Arbeit und Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen, wenn es nicht mehr im Gleichgewicht ist. Das Beratungsangebot für Studenten in Krisen und Belastungssituationen ist lösungsorientiert und hilft sowohl bei familiären wie Problemen, die sich durch das Studium ergeben. Ein Therapeut hilft in Entscheidungssituationen oder begleitet bei schwerwiegenden Problemen:

  • Überforderung beim Studieren
  • Lernblockaden und Prüfungsängsten
  • Bewältigung von akuten und emotionalen Krisen
  • Motivationskrisen
  • Problemen in Familie, Partnerschaft und sozialem Umfeld
  • Entwicklung von neuen Perspektiven

Beratungstermine können unter Tel. 0821/5985143 oder per E-Mail-Adresse florian.ress(@)zsk.uni-augsburg.de vereinbart werden. Die Gespräche finden im Raum 2041 des Gebäudeteils A (Rektoratsgebäude) statt.

Daneben werden unter dem Motto "Lernen fürs Leben" im Rahmen von Study-Work-Life in Balance auch Workshops, Seminare und Gesprächsrunden für die Studierenden der Universität Augsburg angeboten. Die Termine sind der Webseite der Zentralen Studienberatung zu entnehmen. Themen sind u. a. etwa: "Was will ich wirklich?" oder "Den inneren Schweinehund überwinden".

Adresse

Zentrale Studienberatung (Gebäude A3)
Universitätsstraße? 2
Tel. 0821/598-5146, 0821/598-5147, 0821/598-5138
Fax. 0821/598-5136
E-Mail: info(@)zsk.uni-augsburg.de

Weblinks

Webseite der Zentralen Studienberatung der Universität Augsburg


Hauptseite | Kultur und Bildung | Universität Augsburg | Zentrale Studienberatung



FacebookTwitThis