Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | W | Wintergasse


Wintergasse

Von der Maximilianstraße geht die Wintergasse, kommt man vom Moritzplatz her, halblinks ab und führt hart am Abgrund zur Unterstadt? von Augsburg entlang.

Allgemeines

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--wintergasse-augsburg_2013_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--wintergasse-augsburg_2013_2.jpg.jpg

Geschichte

Um 1620 entstand im Anwesen Wintergasse 7 Augsburgs außergewöhnlichstes Treppenhaus, das heute noch erhalten ist. Es führt außen an der Hoffassade entlang und geht dann in die offenen Arkaden der Abseite des Gebäudes über. Die Stützen des Treppenhauses sind in der Art Elias Holls mit schwerer Putzgliederung ausgeschmückt.

Details

Die Augsburger Unterstadt? erreicht man von der Wintergasse über romantische Stiegen wie den Hunoldsberg oder das Butzenbergle. Hinter der Antonspründe, die früher sowohl Armenspital als auch Künstlerdomizil war, beginnt die Dominikanergasse.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | W | Wintergasse


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis