Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Anreise und Verkehr | Weitere Verkehrsthemen | Brücken | Wertachbrücke Oberhausen


Wertachbrücke Oberhausen

oft auch nur "Wertachbrücke"; ein wichtiger Augsburger Verkehrsknotenpunkt

Allgemeines

Die Wertachbrücke verbindet die Wertachstraße und die Ulmer Straße? bzw. Oberhausen und die Innenstadt von Augsburg.

Geschichte

1919 kam es im Zuge der Osterunruhen? an der Wertachbrücke Oberhausen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den Augsburger Arbeitern und den Regierungstruppen, die in Augsburg einmarschieren wollten.

In den 1920er Jahren und der damit verbundenen Arbeitslosigkeit versammelten sich hier nicht selten die Arbeiter aus Oberhausen und auf Kisten sprechend versuchten Redner und Politiker die Massen für sich zu gewinnen. In diesen Jahren schied die Brücke nicht nur die Vorstädte links und rechts der Wertach, sondern war auch eine Art politische Demarkationslinie: Links der Wertach dominierten in dem Viertel mit den schlechteren Wohnverhältnissen die Kommunisten?, rechts der Wertach jedoch gaben die SPD und die Freien Gewerkschaften? den Ton an. In diesen unruhigen Zeiten stand dort, wo sich heute das Autohaus Augsburg befindet, also direkt neben der Wertachbrücke Oberhausen, eine Polizeistation.

Details

Lage


Weblinks


Hauptseite | Anreise und Verkehr | Weitere Verkehrsthemen | Brücken | Wertachbrücke Oberhausen


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis