Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | W | Weinmayr, Eva


Weinmayr, Eva

Eine deutsche Konzept-Künstlerin, die in London und München lebt und aus Augsburg stammt.

Leben und Wirken

Eva Weinmayr wurde 1963 in Augsburg geboren.

1986 begann sie ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München? und beschäftigte sich nebenbei mit Arbeiten im öffentlichen Raum.

Im Jahr 2000 zog sie nach London, wo sie sich mit der Sprache der Werbung und der Zeitungen zu befassen begann.

Werk

Ihre Kunst versteht Eva Weinmayr als politische Kunst, die wahrgenommen werden muss, um zu wirken.

Auszeichnungen

Sonstiges

Im August 2010 wurde bekannt, dass der konservative Premierminister von Großbritannien, David Cameron, zwei Arbeiten von Eva Weinmayr für die Downing Street auswählte: "Ist es ein Verbrechen, 31 Meilen pro Stunde zu fahren? Kreuze ja oder nein an" und "Wie sollen wir die Maul- und Klauenseuche bekämpfen. Kreuze Töten oder Impfen an." Das war ungewöhnlich, denn sonst hatten frühere Premierminister meist Engländer angekauft, nun eine Deutsche und dazu noch eine Frau, deren Bilder sich durch ein schnörkelloses Layout auszeichnen. Eine Provokation für manche Engländer. Die Bilder stammen aus dem Werkzyklus "Today´s Question", sieben Aluminiumplatten, der 2005 in Newcastle ausgestellt wurde, wo er Mitarbeitern der "Government Art Collection" auffiel.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | W | Weinmayr, Eva


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis