Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | W | Walter, Norbert


Walter, Norbert

ein Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg

Leben und Wirken

Von 1982 bis 2002 war Norbert Walter Chef der Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Saarbrücken. 2002 wechselte er als einer von zwei Geschäftsführern des Konzerns Stadtwerke Augsburg in die Schwabenmetropole und übernahm hier den kaufmännischen Bereich und die Zuständigkeit für den Bereich Verkehr.

Norbert Walter - Pressebild der swa 2012

Sowohl in Saarbrücken als auch in Augsburg hat Walter die Unternehmensrestrukturierung sowie den Ausbau des Nahverkehrs entscheidend vorangetrieben. In Saarbrücken führte er das Saarbahnsystem ein und in Augsburg ist sein Name mit dem Projekt Mobilitätsdrehscheibe verbunden, bei dem er maßgeblich beteiligt war.

Im Juli 2011 bekam Norbert Walter eine Gehaltsanpassung von 33 Prozent plus (das entsprach etwa 40.000 Euro mehr im Jahr) – abgesegnet von CSU, Pro Augsburg und Grünen. Gegenstimmen kamen von SPD, Freien Wählern und der Linkspartei?, wobei die Vertragsverlängerung von der SPD befürwortet wurde. Walters Vertrag wurde um zwei Jahre verlängert.

Im November 2012 feierte Norbert Walter sein 30. Jubiläumsjahr als Geschäftsführer, davon arbeitete er zehn Jahre als Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg.

Im März 2013 gab eine Pressemitteilung der Stadtwerke Augsburg bekannt, dass Stadtwerke-Geschäftsführer Norbert Walter seinen bis 31. Juli 2013 laufenden Vertrag erfüllen und anschließend in den Ruhestand gehen würde. Es hieß, im Juli 2012 sei Norbert Walter von Oberbürgermeister? Dr. Kurt Gribl gebeten worden, seine Tätigkeit bei den Stadtwerken Augsburg über das Vertragsende hinaus bis zum 31. Dezember 2014 fortzuführen. Dazu wäre Norbert Walter gerne bereit gewesen, mit der Bitte, dass zwei ansonsten übliche, in dem bisherigen Vertrag aber nicht enthaltene Regelungen aufgenommen werden. Zum einen betraf das eine geringfügige Anpassung des Ruhegehalts, nachdem das tatsächliche Gehalt 2011 erhöht wurde. Zum anderen die am 31. Juli 2013 auslaufende Hinterbliebenenregelung, die in eine moderate Witwenrente umgewandelt werden sollte. Eine Gehaltserhöhung oder Tantiemen waren mit der Verlängerung nie in der Diskussion gewesen. Die Vertragsänderungen hätten damit ausschließlich die Zeit nach Walters Ausscheiden bei den Stadtwerken Augsburg betroffen. Oberbürgermeister? Dr. Kurt Gribl hatte sein Einverständnis zu dieser Vorgehensweise signalisiert und dies so in der Beschlussvorlage des Wirtschaftsausschusses? empfohlen. Der Wirtschaftsausschuss? hat dieser Vorlage in seiner Sitzung vom 13. März 2013 jedoch nicht zugestimmt. Für Walter blieb es daher beim Auslaufen des bisherigen Vertrages zum 31. Juli 2013.

Sonstiges

Norbert Walter ist Mitglied im VDV-Präsidium und dort Vorsitzender des Strategieausschusses.

Auszeichnungen und Ehrungen

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | W | Walter, Norbert


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis