Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Tradition und Geschichte | V | Volkstrauertag


Volkstrauertag

Allgemeines

In Augsburg gestalten die Stadt Augsburg und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.? die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag. Die Veranstaltung beginnt mit einer Gedenkstunde, anschließend begeben sich die Teilnehmer zum Mahnmal "An der Blauen Kappe", wo die Kranzniederlegung stattfindet.

Der Augsburger Volkstrauertag ist der Erinnerung an Augsburger und Augsburgerinnen gewidmet, die in den beiden Weltkriegen ihr Leben verloren haben oder Opfer von Gewalt und Terror wurden. Die Gedenkfeier soll daran erinnern, dass mit Hass, Gewalt und Krieg immer wieder unsägliches Leid verursacht wurde. m Gedenken an die Opfer soll die Lebenden die Mahnung erreichen, ihren Beitrag zu einer friedlichen Zukunft Augsburgs zu leisten.

Geschichte

Details

Weil am Volkstrauertag am Mahnmal "An der Blauen Kappe" eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag stattfindet, wird die Straße An der Blauen Kappe von 11.00 Uhr bis etwa 13.00 Uhr für den Fahrverkehr gesperrt. Das Parken in diesem Bereich wird am Volkstrauertag ebenfalls untersagt.

Weblinks


Hauptseite | Tradition und Geschichte | V | Volkstrauertag


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis