Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburg als Umweltstadt | Virtuelles Kraftwerk Lechfeld


Virtuelles Kraftwerk Lechfeld

Allgemeines

Damit der schleppende Netzausbau und die fehlenden Speichermöglichkeiten nicht zum Hemmschuh für die regenerative Stromerzeugung in der Augsburger Region werden und so die Energiewende vor Ort nicht ins Stocken gerät, wird beim "Virtuellen Kraftwerk Lechfeld" ein Ansatz verfolgt, der von vielen dezentralen Kraftwerken ausgeht. Dezentrale Kraftwerke sollen mit Energiespeichern so kombiniert werden, dass die natürliche Fluktuation der Erneuerbaren ausgeglichen wird und die kontinuierliche Stromversorgung gewährleistet ist. Die Frage der Stromspeicherung wird dadurch auf dieselbe Ebene gebracht wie die Stromproduktion. Mit einem virtuellen Kraftwerk kann die Strombilanz in der Region ausgeglichen werden und ermöglicht so den schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien.

Details

Dr. Stephan Krohns und Michael Wenzl haben die Vision des "Virtuellen Kraftwerks Lechfeld" entwickelt.

Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburg als Umweltstadt | Virtuelles Kraftwerk Lechfeld


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis