Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | B | Brauereien | Thorbräu Brauerei


Thorbräu Brauerei

Eine traditionsreiche Augsburger Brauerei, die ihren Namen dem Wertachbrucker Tor verdankt.

Allgemeines

Die Brauerei ist seit 1528 in Augsburg ansässig und hat sich in Augsburger Kehlen heimisch gemacht. Sie beschäftigt etwa 20 Angestellte und stellt etwa ein Dutzend Biere und ebenso viele Getränke ohne Alkohol her.

Die Braustätte liegt am Rand der Augsburger Altstadt in der Nähe des Wertachbrucker Tors und bietet einen direkten Straßenverkauf, was schon lange nicht mehr üblich ist und eine Besonderheit darstellt. Gleich an die Braukessel schließt sich ein uriges Bräustüberl an, das täglich wechselnde Angebote hat.

Fast 500 Jahre Geschichte: Das ist für die Thorbräu-Brauerei eine Verpflichtung. Man versteht sich als historische Brauerei und braut nach alter regionaler Brauart mit Zutaten aus der Region.

Geschichte

Die Brauerei wurde 1528 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

Details

Für das Bierbrauen sehr wichtig ist das Wasser. Thorbräu fördert das Brauwasser aus einem eigenen mehr als 160 Meter tiefen Brunnen - frei von Umweltbelastungen. Augsburger schwören auf dieses Premium-Wasser, es fördere die Harmonie des Thorbräu-Biers.

Die Brauerei wirbt mit einem der schönsten Brauereischilder Augsburgs für das dazugehörige Wirtshaus.

Das Thorbräu-Bier ist jedes Jahr auf dem Augsburger Plärrer zu genießen. Außerdem wird Thorbräu im eigenen "Hirschgarten", einem Biergarten beim Thorbräu-Keller (Heilig-Kreuz-Straße 20), bei der Freibank? beim Braustüberl zum Thorbräu (Wertachbrucker-Tor-Straße 16) und in anderen Biergärten Augsburgs ausgeschenkt.

Die Biere

„Augsburger Gold“ heißt das Thorbräu-Premium-Bier, für das nur Braugerste aus der Region und aus streng kontrolliertem Anbau verwendet wird. Es gibt Export, Hefe-Weizen, Dunkel, Maximilian´s Premium, Kellerbier und und und. „Celtic“ nennt sich ein Biobier, „MacMallows“ ein Bier-Misch-Getränk. Nur Leichtbier musste man wieder einstellen, weil es zu wenig Abnehmer in Augsburg fand. Das Brauwasser wird aus einem eigenen Brunnen mit 164 Metern Tiefe gefördert.

Besonderheiten

Ein Augsburger für Augsburg

Thorbräu hat aus Marketinggründen und ausVerbundenheit mit Augsburg und seinen Bürgern eine soziale Aktion ins Leben gerufen, die einmal pro Quartal stattfindet: „Ein Augsburger für Augsburg“. Für diese Aktion hat sogar der Augsburger Oberbürgermeister Dr. Paul Wengert die Schirmherrschaft übernommen. Mit der Aktion werden von Bürgern der Stadt ausgewählte Projekte mit 1 Euro pro verkauftem Kasten „Augsburger Gold“ unterstützt. Man will damit auch deutlich machen, dass der Kauf regionaler Produkte der Region zugute kommt: durch mehr Wohlstand und mehr Umweltschutz. Die gewählten und die vorgeschlagenen Projekte können auf der Webseite der Thorbräubrauerei eingesehen werden.

Diese soziale Aktion wird vom Bündnis für Augsburg koordiniert.

Wertachbrucker Thor-Fest

Jedes Jahr beschickt Thorbräu das Wertachbrucker Thor-Fest? und bietet auf dieser mittelalterlich aufgemachten Veranstaltung ganz besondere Bierspezialitäten nach Braurezepten früherer Zeiten.

Adresse

Thorbräu Augsburg
Max Kuhnle GmbH & Co. KG
Wertachbrucker-Tor-Str. 9
86152 Augsburg

Tel. 0821 / 3 65 61
Fax 0821 / 15 88 27
info@thorbraeu.de

Weblinks


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | B | Brauereien | Thorbräu Brauerei


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis