Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | T | Thomm, Jakob


Thomm, Jakob

ein Augsburger Großhändler und großzügiger Stifter

Leben und Wirken

Jakob Thomm wurde am 12. Dezember 1829 in Augsburg geboren.

Beruflich arbeitete er als Großhändler und brachte es damit zu Wohlstand, den er als Stifter seinen Mitbürgern zum Teil zukommen ließ.

Von 1878 bis 1884 war er Gemeindebevollmächtigter? und anschließend bis zu seinem Tod Mitglied des Augsburger Magistrates?.

Jakob Thomm starb am 20. April 1900 in Augsburg.

Sonstiges

Jakob Thomm stiftete der Stadt Augsburg bedeutende Summen für Verschönerungsmaßnahmen. Er gründete die ’Jakob und Jakobine Thomm’sche Stiftung für Schwachsinnige und Krüppelhafte Kinder? und spendete der Paritätischen Sankt-Servatius-Stiftung? 40.000 Mark für vier Freiplätze.

Nach Jakob Thomm wurde die Thommstraße in Augsburg benannt.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | T | Thomm, Jakob


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis