Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | T | Techet, Roland


Techet, Roland

Leben und Wirken

Geboren wurde Roland Techet 1967. Er wuchs in Klingenberg? am Main auf.

Seine musikalische Karriere begann Roland Techet als Jungstudent an der Musikhochschule Würzburg bei Professor Norman Shetler (Klavier). Danach studierte er Klavier an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Andre Marchand von 1988 bis 1993. Bei Professor Ungar studierte er anschließend das Dirigieren von 1993 bis 1996 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.

Während dieses Studiums war er Assistent von Wolfgang Gönnenwein bei den Ludwigsburger Festspielen und Korrepetitor am Staatsopernchor Stuttgart.

1996 wurde er am Staatstheater Kaiserslautern Kapellmeister, wo zwei eigene Produktionen entstehen, 1997 bis 2001 arbeitete Roland Techet als Solorepetitor und Dirigent am Staatstheater am Gärtnerplatz. Damals produzierte er „Im weißen Rössl“ im Rahmen des Chiemgau-Musikfestivals und schrieb eigene Arrangements für Schramml, Blasorchester, symphonisches Orchester und Jazz–Ensemble. In diesen Jahren assistierte er Lorin Maazel (Tristan und Isolde, Prinzregententheater München 1999) und Eberhard Kloke (Crumb-Varese-Mahler Ruhrgebiet 1999).

2001 bis 2005 war Roland Techet Kapellmeister an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf. Dort übernahm er viele Opern (Tosca, Manon, Norma, Don Giovanni u. a.). 2003 fand die Uraufführung des Konzertes für Flöte, Schlagzeug und Streicher von Maurizio. Kagel in der Ruhrtrienale statt. Er übernahm auch die musikalische Leitung für zwei Opernproduktionen der Schlossfestspiele Zwingenberg.

2005 studierte er mit dem Orchester des Nationaltheaters Prag den Ring der Nibelungen ein und 2006 Ariadne auf Naxos für das Stadttheater Bozen. 2006 folgte die große Produktion mit Werner Schroeter „Schönheit der Schatten“ im Rahmen des Schumann-Heine-Jahres Düsseldorf; Techet schrieb dafür eine eigene Komposition. 2008 komponierte er Musik für die Bremer Shakespeare Company. 2009 folgte "Liebe zu den drei Orangen" (Theater Bonn) und 2012 das "Cage-Festival" Düsseldorf mit fünf Konzerten in Zusammenarbeit mit der Tonhalle Düsseldorf und der Kunstakademie. Außerdem studierte er 2012 "Schatzgräber" an der Netherlands opera Amsterdam ein.

Im Mai 2012 verkündete das Theater Augsburg, dan dem er Erich Wolfgang Korngolds "Der Ring des Polykrates / Violanta" musikalisch einstudierte und die Aufführungen ab 31. Mai 2013 dirigierte, dass er als „koordinierter“ 1. Kapellmeister seine Arbeit am Theater Augsburg fortsetzen werde.

Sonstiges

Roland Techet hatte bis Mai 2013 als Dirigent mit folgenden Institutionen zusammengearbeitet:

  • Düsseldorfer Symphoniker
  • Duisburger Symphoniker
  • Beethoven-Orchester Bonn
  • Orchester des Oldenburgischen Staatstheaters
  • Staatskapelle Halle
  • Orchester des Nationaltheaters Prag
  • Baden-Badener Philharmoniker
  • Orchester des Mainfrankentheaters Würzburg
  • Württembergische Philharmonie Reutlingen
  • Philharmonisches Orchester der Stadt Magdeburg
  • Philharmonisches Orchester Györ
  • Musikfabrik NRW

Ein Schwerpunkt der Arbeit von Roland Techet liegt im Bereich der Neuen Musik. Hier kreiert er neue musikalische und musiktheatrale Konzepte ("Schönheit der Schatten", Düsseldorf 2006 in Zusammenarbeit mit Werner Schroeter). So war er zu Gast beim Festival für Neue Musik Düsseldorf, bei der Ruhrtriennale und ist beim Opening14 in Trier eingeladen.

Roland Techet arbeitete mit den Regisseuren Werner Schroeter, Dietrich Hilsdorf, Christof Loy, Vico Von Bülow, Claus Guth und mit den Sängern Alexandra von der Weth, Martha Mödl, Arthur Korn, Hildegard Behrens, Hanna Schwarz, Bodo Brinkmann, Wolfgang Schmidt, Jeanne Piland sowie Neil Shikoff zusammen.

An der Hochschule für Musik Karlsruhe ist Roland Techet am Institut für Musiktheater Dozent für Opernkorrepetition, Rollen-und Ensemblestudium.

Roland Techet ist Mitglied der Company Estefania Miranda, wo er für die Musikkomposition verantwortlich ist.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | T | Techet, Roland


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis