Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Sport und regelmäßige Veranstaltungen | Veranstaltungen | Tag des offenen Denkmals


Tag des offenen Denkmals

Allgemeines

Der Tag des offenen Denkmals ist eine der wenigen Veranstaltungen, die in ganz Europa zur gleichen Zeit gefeiert werden. Traditionell findet er jedes Jahr am zweiten Sonntag im September statt.

Der Tag soll die Europäer mit ihrer gewachsenen und gebauten Kultur und Geschichte bekannt machen. So soll europäische Identität wachsen.

Augsburg mit seiner langen und reichen Geschichte hat nie ein Problem, das jeweilige Jahresthema des Denkmalstags umzusetzen und an Beispielen zu exemplifizieren.

Geschichte

Der Tag des offenen Denkmals wurde 1984 von dem damaligen französischen Kultusminister Jacques Lang begründet. In Deutschland wurde der Tag 1993 eingeführt.

Seit 2001 wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in jedem Jahr ein bestimmtes Thema vorgegeben, unter dem der Tag steht. Die einzelnen - auch in Augsburg umgesetzten - Themen lauteten:

  • 2008: Vergangenheit aufgedeckt – Archäologie und Bauforschung
  • 2009:
  • 2010:
  • 2011: Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert
  • 2012: Vom Holz zum Beton - Eine kleine Augsburger Baufibel

Details

Weblinks


Hauptseite | Sport und regelmäßige Veranstaltungen | Veranstaltungen | Tag des offenen Denkmals


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis