Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | S | Stettenstraße


Stettenstraße

Die Stettenstraße ist eine Augsburger Straße, die zum dritten Stadtbezirk (Bahnhofs- und Bismarckviertel) und damit zum Planungsraum I (Innenstadt) gehört; Postleitzahl ist 86150.

Allgemeines

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--stettenstrasse_2012_schild.jpg.jpg

Benannt ist die Straße nach der Patrizier- und Kaufmannsfamilie Stetten?. Sie verbindet die Herman- bzw. Gögginger Straße mit der Schießgraben- bzw. Eserwallstraße und wird etwa in der Mitte von der Völkstraße gekreuzt. Die Stettenstraße zweigt von der Gögginger Brücke ab.

Geschichte

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts hieß die Straße "Hühnerstraße". Dann begann man sie auszubauen. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hat hier Ludwig Leybold? einige bemerkenswerte Privathäuser errichtet, die auch heute noch gut erhalten sind.

Anfang der 1970er Jahre gründete der spätere Moderator Waldemar Hartmann? am Beginn der Straße kurz nach dem Abzweig von der Gögginger Brücke "Waldy´s Club", aus dem später das legendäre "Sputnik" erwuchs. Augsburger Partygänger trafen sich hier, wenn alle anderen Clubs und Kneipen schon geschlossen hatten und machten die späte Nacht und den frühen Morgen zum Tag. Auch der lokal bekannte DJ C.C. Dynamite alias Hugo, der immer für Aussehen und Stimmung sorgte, legte hier zeitweise Platten auf.

Weil 2012 die Stettenstraße eine Umleitungsstraße im Rahmen des Königsplatz-Umbaus war und dort im Mai die Wasserleitung erneuert wurde, kam es dabei zu vielen Staus.

Details

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | S | Stettenstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis