Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Immobilien und Wohnen | Kleingärten | Stadtverband Augsburg der Kleingärtner e. V.


Stadtverband Augsburg der Kleingärtner e. V.

Allgemeines

Der Stadtverband der Augsburger Kleingärtner verwaltet etwa 3.600 Gartenparzellen in Augsburg – und damit die meisten Augsburger Kleingärten. Insgesamt verfügt der Verein über 52 Kleingartenanlagen.

Geschichte

Im März 1915 schlossen sich 170 Augsburger Kleingärtner zu dem Verband zusammen, nachdem durch einen Stadtratsbeschluss im Vorjahr mehrere Kleingartenflächen bei den Siebentischanlagen?, an der Schillerstraße? und an der Lechhauser Straße angelegt und verpachtet worden waren. Damit war der Augsburger Stadtverband Vorreiter vor München und Nürnberg und Initiator für die Gründung bayerischen Landesverbandes.

Im Juni 2012 standen mehr als 800 Antragsteller auf der Aufnahmeliste des Vereins.

Im Juni 2015 feierte der Stadtverband Augsburg der Kleingärtner seinen 100. Geburtstag.

Details

Über 3.700 Kleingärtner und viele ehrenamtliche Obleute gehören zu dem Augsburger Stadtverband und stehen für die Selbstverwaltungsaufgaben der Kleingärtner ein.

Auszeichnungen

2014 erhielt der Stadtverband die Auszeichnung des städtischen Integrationspreises, was aufgezeigte, dass die Kleingärtner die Liebe zu Garten und Natur ganz selbstverständlich im gemeinschaftlichen Miteinander, im gemeinsamen Arbeiten verbinden.

Weblinks


Hauptseite | Immobilien und Wohnen | Kleingärten | Stadtverband Augsburg der Kleingärtner e. V.


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis