Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Folk | Skibbereen


Skibbereen

Augsburger Irish-Folk

Allgemeines

Klassische Hausmusik-Abende führte die Gruppe einst zusammen. Doch schon bald entwickelte sich eine gemeinsame Liebe zu den flotten und mitreißenden Jigs und Reets der Iren. 1983 hatten sie ihren ersten Auftritt.

Der anfangs gewählte Band-Namen Irischer Frühling wurde schließlich in Skibbereen umgetauft, eine im Südwesten Irlands gelegenen Küstenlandschaft.

Verschiedene Umbesetzungen brachten auch diverse Programmerweiterungen mit sich. Mittlerweile hat sich das Repertoire um ruhigere Stücke, Lieder und Balladen, aber auch um Sauf-und Rauflieder ergänzt.

Besetzung

Fabian Englaender (git, voc)
Florian „Flori" Keiler (bi, man)
Thomas „Tomi" Krispin (git, voc)
Johannes „Joe" Mayr (bs, acc, voc)
Geil Schultze

Ex-Mitglied: Anna Maria Guggemoos

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Folk | Skibbereen


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis