Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | S | Schulwerk der Diözese Augsburg


Schulwerk der Diözese Augsburg

Allgemeines

Das Schulwerk der Diözese Augsburg ist eine Stiftung öffentlichen Rechts. Es ist "Aufgabe und Zweck dieser kirchlichen Stiftung, Träger von vorschulischen, schulischen und schulähnlichen Einrichtungen katholischer Prägung zu sein, vornehmlich im Raum der Diözese Augsburg". Zuständige Stiftungsaufsichtsbehörde ist die Bischöfliche Finanzkammer der Diözese Augsburg.

Das Schulwerk der Diözese Augsburg will nicht nur bilden, sondern den Schülerinnen und Schülern auch eine christliche Grundhaltung vermitteln. Junge Menschen nachhaltig zu prägen, Bildung und Glauben miteinander zu verbinden: Darin besteht das Besondere beim Schulwerk. So bieten die Schulen des Schulwerks eine kirchlich und katholisch geprägte Alternative zum öffentlichen Schulwesen. Als anerkannte Schulen verleihen sie dieselben Abschlüsse und Berechtigungen wie öffentliche Schulen.

Geschichte

Gegründet wurde das Schulwerk der Diözese Augsburg 1975, um die pädagogische Arbeit der Ordensschulen in der Diözese Augsburg fortzuführen.

2016 besuchten mehr als 19.000 junge Menschen eine der 38 Schulen, die sich in Trägerschaft des Schulwerks der Diözese Augsburg befanden (1 Grundschule, 10 Gymnasien, 20 Realschulen und 7 berufsbildende Schulen, darunter 5 Fachakademien für Sozialpädagogik). Damals beschäftigte die Diözese mehr als 1.600 Lehrkräfte.

Details

Hintergrund der Gründung des Schulwerks der Diöszese Augsburg war die Tatsache, dass in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts über 40 Schulen in der Diözese unter der Leitung und in der Verantwortung von Ordensgemeinschaften standen. Da damals die Zahl der Ordensmitglieder zurückging, konnten immer weniger klösterliche Lehrkräfte im Schulunterricht eingesetzt werden. Gleichzeitig stiegen die Schülerzahlen, was neue Schulgebäude und damit hohe Investitionen erforderte. Viele Ordensgemeinschaften konnten das nicht mehr finanzieren. Die Diözese Augsburg übernahm deshalb die Schularbeit der Ordensgemeinschaften und die damit verbundenen Aufgaben und Investitionen.

Adresse

Schulwerk der Diözese Augsburg
Böheimstraße? 8
86153 Augsburg

Telefon: 0821/3166-5501
Telefax: 0821/3166-5509
E-Mail: info(@)schulwerk-augsburg.de

Postanschrift:
Postfach 11 05 80
86030 Augsburg


Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | S | Schulwerk der Diözese Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis