Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | S | Schmiedberg


Schmiedberg

eine Augsburger Straße, die zum achten Stadtbezirk (Jakobervorstadt Nord?) und damit zum Planungsraum I (Innenstadt) gehört; Postleitzahl ist 86152

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--1-schmiedberg_2012_001.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th89---ffffff--1-schmiedberg_2012_002.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--1-schmiedberg_2012_003.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--1-schmiedberg_2012_004.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--1-schmiedberg_2012_005.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--1-schmiedberg_2012_006.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--1-schmiedberg_2012_007.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--1-schmiedberg_2012_008.jpg.jpg

Allgemeines

Seinen Namen hat der Schmiedberg natürlich von den Schmieden. Und weil der Schmied mit glühendem Eisen, Hammer und Amboss ein sehr lautstarkes Handwerk ausübt, hat man die Schmiede am Rande der Innenstadt angesiedelt. Zum Antrieb großer Hammerwerke über ein Mühlrad im fließenden Wasser war der Stadtbach? am Fuße des Berges vorhanden. Noch heute führt er am Alten Stadtbad vorbei. Früher hieß er "Schmiedlech". Ein Hinweis auf diese Krawall erzeugenden Werkstätten ist auch die Schmiedgasse, die sich am Ende des Schmiedberges an der alten Stadtmauer befindet. Und es gab früher vielerlei Schmiede. Nicht nur den Hufschmied für die Pferde oder den Waffenschmied.

Die Einbahnstraße Schmiedberg verbindet die Jakobervorstadt mit der Innenstadt. Die Fahrzeuge dürfen sich hier nur aufwärts, also von Osten nach Westen, bewegen. Der Schmiedberg beginnt unten am Alten Stadtbad und führt zwischen Mauerberg und Leonhardsberg hoch auf Augsburgs große Nord-Süd-Straßenachse, gebildet von Maximilianstraße, Karolinenstraße, Hoher Weg und Frauentorstraße. In dem Bereich, in dem der Schmiedberg beim Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Augsburg auf diese Achse trifft, stoßen Karolinenstraße und Hoher Weg zusammen. Der Schmiedberg setzt sich auf der anderen Seite Straßenkreuzung mit dem Obstmarkt weiter nach Westen fort, wobei die Steigung des Hügels abnimmt.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_001.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_002.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_003.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th108---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_004.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_005.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th100---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_006.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th101---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_007.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th99---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_008.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th83---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_009.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th89---ffffff--schmiedberg_2012_savoy-spielothek_010.jpg.jpg

Der Schmiedberg ist ziemlich schmal und wird von hohen Häusern begrenzt. Damit ist er ein typischer städtischer Straßenberg mit Autoverkehr wie der Perlach-, Prediger-, Klinker- und Milchberg. Allerdings wird der Schmiedberg von den Gleisen der Tram-Linie 1, die von Lechhausen kommt, in der Mitte zerschnitten. Zwei riesige Gebäude, die beide leer stehen, machen am Schmiedberg keine guten Eindruck: das ehemalige Möbelhaus Hery und ein Gebäude, das bis 2008 Sitz der Handwerkskammer für Schwaben? war. Weil in der damaligen Handwerkskammer für Schwaben? auch die Schneiderinnung? angesiedelt war, befand sich das Nähmaschinengeschäft von Raffael Wilhelm auch darin. Nach dem Auszug der Handwerkskammer für Schwaben? zog das Nähmaschinengeschäft in die Jakoberstraße. Das Ex-Möbelhaus, in dem kurzzeitig das "House auf Music" und die Küchenmöbelfirma "Küchen Dreier" sowie einige andere Firmen und Ärzte eingezogen waren, verfällt immer mehr zur Ruine. Ab und zu tauchen Pläne auf, dieses Gebäude für ein Hotel zu nutzen. Dummerweise befinden sich die beiden leeren Häuser auf der gleichen linken Seite, bergaufwärts gesehen, die damit tot ist und nur noch als Parkplatz genutzt wird. Auf dieser Seite des Schmiedbergs befindet sich auch noch die Einfahrt zu einer Tiefgarage unter dem Leonhardsberg. Sie liegt im Belzmühlgäßchen?, das hier unter dem Leonhardsberg hindurch führt und als Verbindung zur Barfüßerstraße? dient, vorbei an der Stadtmetzg.

Geschichte

1521 erging eine städtische Verordnung, dass die Augsburger Schmiede ihrem geräuschvollen Handwerk am Schmiedberg und der nahen Schmiedgasse nachzugehen hatten.

Für das Gebäude neben der ehemaligen Handwerkskammer für Schwaben gab es viele Pläne. Neben einem Hotel (Ramada; 2004 gescheitert) wollte man unter anderem 2007 ein Studentenwohnheim mit mehr als 140 Plätzen in dem großen Haus unterbringen. Millionen Euro sollten investiert werden. Bedarf war und ist vorhanden. Die Augsburger Allgemeine jubelte in ihrer Ausgabe vom 8. August 2007 schon: „In vier Wochen sollen die Arbeiten losgehen.“ Im Erdgeschoß sollte Gastronomie und Gewerbe einziehen. Später war von einem Jugendhotel die Rede, das hier oder in der ehemaligen Handwerkskammer für Schwaben einziehen wollte. Nichts davon war bis 2012 verwirklicht. Außer ein paar Schönheitsreparaturen.

Allerdings hatte im Dezember 2011 die Augsburger Firma Solidas Immobilien- und Grundbesitz GmbH? den ehemaligen Verwaltungssitz der Handwerkskammer für Schwaben gekauft und begann mit der Vermarktung. Nach und nach fanden sich im Laufe des Jahres 2012 erste Mieter.

Während des Novembers und Dezembers 2012 war gegenüber der Golden Glimmer Bar die Orangerie?, eine von Studenten betriebene Kunst-Location auf Zeit untergebracht (Schmiedberg 4).

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_001.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_002.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_003.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_004.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_005.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_006.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_007.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th111---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_008.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_009.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th106---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_010.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th86---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_011.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_012.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th98---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_013.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_014.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_015.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--02-schmiedberg_savoy-spielothek_016.jpg.jpg

Details

Eines der ältesten Geschäfte, die sich am Schmiedberg befinden, liegt am oberen Ende direkt am Eck: Fahrrad Härter?. Von oben gesehen also auf der linken Seite des Schmiedberges, wo sich noch weitere Geschäfte angesiedelt haben, die der Straße ein wenig Leben einhauchen. Da kommen bergabwärts dann Läden wie das Lokal Golden Glimmer Bar und das Kino Savoy?, das zum Augsburger Kinodreieck (Savoy?, Thalia?, Mephisto?) von Franz Fischer? gehört. Genau gegenüber dem Savoy? auf der anderen Straßenseite befand sich früher das Filmlichttheater Neue Lichtspiele? (Neue Li) im Keller des Hauses, in dem früher einmal die HWK Schwaben untergebracht war.

Nach dem Savoy? folgt das Schuhhaus Lory und die Spielothek "max". Recht schrullig ist das folgende Geschäft "Miederwaren Borutzki". Weiter bergabwärts folgen der Pelzladen "Glock", ein multikulturelles Internetcafé, ein Kosmetik- und ein Friseurladen. In dem Kosmetikladen an der Ecke der Gasse Zum Mauerberg? war früher ein Sexshop?. Besonders zur Freude der Leute in der Trams, die hier manchmal warten mussten, bevor sie den steilen Berg hoch fahren durfte. So sah man, wer hier ein- und ausging. Der kleine Buchladen Bücher-Berg?, den man nach dem Friseur aufsuchen kann, ist ein wunderbare Bereicherung des Schmiedberges. Mehr solche Läden würden dem Schmiedberg gut tun, ja könnten ihn viel attraktiver machen.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--03-schmiedberg_savoy-spielothek_001.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--03-schmiedberg_savoy-spielothek_002.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th87---ffffff--03-schmiedberg_savoy-spielothek_003.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--03-schmiedberg_savoy-spielothek_004.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--03-schmiedberg_savoy-spielothek_005.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--03-schmiedberg_savoy-spielothek_006.jpg.jpg

Die Spielothek "max" befindet sich in einem mehrstöckigem Haus, in dem sich im ersten Stock große mysteriöse Glasfenster befinden. Daneben ist ein Haus, in dem sich früher im Souterrain ein spanisches Lokal namens "Menson" befand. Das ist nun aber nur noch eine Erinnerung mancher Augsburger, deren Gedächtnis bis in die 1980er Jahre zurückreicht.

Vor dem Stadtbach? und dem Alten Stadtbad schließt der Laden Courtland's?, der sich auf US-Mode spezialisiert hat, die einseitige Geschäftsfront des Schmiedberges ab. Sein Outfit gehört mit einem Stierschädel an der Fassade und Musikerfiguren im Schaufenster zu den optisch angenehmen Örtlichkeiten am Schmiedberg.

Offiziell gehört das Alte Stadtbad mit der Adresse Leonhardsberg 15 nicht mehr zum Schmiedberg, was aber wohl eine Fehleinschätzung ist. Denn es liegt genau am ehemaligen Schmiedlech, dem Stadtbach?, der vom Lech her kommt. Zudem ist der Schmiedberg viel älter als der Leonhardsberg. Die Internetseite des Alten Stadtbades sieht das eigentlich auch so: "Das in der Stadtmitte am Fuß des Schmiedbergs gelegene Jugendstilbad, Baujahr 1903, renoviert 1986 - 1992, verfügt über zwei Schwimmhallen." Naja, Stadtmitte ist etwas übertrieben. Der Schmiedberg samt Altem Stadtbad gehört nun einmal zur nördlichen Jakobervorstadt. Erwähnenswert ist auch noch die Tankstelle, die nach dem Alten Stadtbad folgt. Hier herrscht wegen eines Bistros und der Einkaufsmöglichkeiten besonders nachts reges Leben. Auch diese Tankstelle würde man rein optisch noch zum Schmiedberg rechnen, genauso wie den Copy-Shop in dem prägnanten Hochhaus am Eck der Kreuzung unterhalb des Schmiedbergs.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th124---ffffff--04-schmiedberg_savoy-spielothek_001.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--04-schmiedberg_savoy-spielothek_002.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--04-schmiedberg_savoy-spielothek_003.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th119---ffffff--04-schmiedberg_savoy-spielothek_004.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--04-schmiedberg_savoy-spielothek_005.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--04-schmiedberg_savoy-spielothek_006.jpg.jpg

Schmiedberg 13: Das schmale Gebäude ist ein Bürgerhaus mit einem hohen Flacherker. Es hat drei Geschoße und ist ein Giebelbau aus dem 16. Jahrhundert. Seitlich hat der Flacherker Fenster. Auf dem Giebel sieht man einen über Eck gestellten Zierpfeiler. Mit dem Haus Nr. 15 a hat der Schmiedberg 13 ein gemeinsames Grabendach. Aus dem 19. Jahrhundert stammen gusseiserne Ladeneinbauten und die Konsolen des Erkerfußes. Weil auf den Etagen immer drei Fenster nebeneinander liegen, spricht man auch von einem "Dreifensterhaus".

Auch der Schmiedberg 15a ist ein Bürgerhaus. Nach Süden und Osten hat das Gebäude sehr hohe flache Erker. Das Haus ist ein giebelständiger Eckbau aus dem 16./17. Jahrhundert mit vier Geschoßen. Die Flacherker reichen bis zur Dachzone und sind wie beim Schmiedberg 13 seitlich durchfenstert. Durch den Flacherker wird der Ortgang angeschnitten und läuft in einem Zierpfeiler aus. Die eigentliche Eingangstür befindet sich seitlich am Mauerberg. Ob der Eingang in der Hausecke schon immer bestand oder auf einen späteren Durchbruch zurückzuführen ist, bleibt unsicher. Hier konnte man bis 2010 das bekannte Lokal Grüner Baum? betreten. Anfang 2010 wurde er von einem Italiener in Albero Verde umbenannt und zog in die ehemalige Schilderfabbrik Deschler? ein. Dort war früher die Ebers Wolfsklause? und danach schon einmal ein Italiener. Jetzt liegt das schöne Lokal mit dem idyllischen Garten nicht weit von Vogeltor und der City-Galerie.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th119---ffffff--05-schmiedberg_savoy-spielothek_001.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--05-schmiedberg_savoy-spielothek_002.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--05-schmiedberg_savoy-spielothek_003.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--05-schmiedberg_savoy-spielothek_004.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--05-schmiedberg_savoy-spielothek_005.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--05-schmiedberg_savoy-spielothek_006.jpg.jpg

Der Schmiedberg 17 kann auf eine besondere Geschichte zurückblicken. In diesem großen dreigeschossigen Traufseitbau mit Flacherker war nämlich früher ein Findelhaus untergebracht. Der Kern des Gebäudes geht auf das 16. Jahrhundert zurück, doch die Fassade und das Mansarddach stammen aus einer späteren Zeit. Schon 1626 wurde das Findelhaus "an der Horbruck" erwähnt. Unmittelbar östlich floss ein Lechkanal vorbei. Der Vorbau war nicht unterkellert. Er bekam irgendwann im 18. Jahrhundert sein Mansarddach. Gleichzeitig verband man den Vorderbau mit dem niedrigeren Mittelbau, der im Norden anschloss, und dem sattelgedeckten Rückgebäude, so dass ein einziges Gebäude entstand, das man durch eine neue Gliederung der Fassade vereinheitlichte. Im schlauchartigen Innenhof (zugänglich vom Mauerberg) und an der Seite zum Kanal verzichtete man auf Dekorierungen. Ansonsten findet man Putzdekor mit laufendem Hund und ein genutetes Erdgeschoß. Erneuert wurde alles im 19. Jahrhundert. Das Mansarddach des Gebäudes ist teilweise fragmentiert und wurde später als Altane genutzt. Viel anderes ist unsicher. So erwähnt Paul von Stetten? 1743 auch ein Findelhaus, das die Stadt wohl 1538 eingerichtet hat. 1533 war es von Franziskanerinnen? aufgegeben worden. Ob es aber das Findelhaus Schmiedberg 17 war, wissen wir nicht. Allerdings spricht einiges dafür, denn 1423 stand hier das Franziskanerinnenkloster "zur Horbrück". Es dehnte sich sogar am rechten Lechkanalufer aus. Nachdem es 1423 abbrannte und wieder aufgebaut wurde, könnte es sich bei dem 1743 bei Paul von Stetten? erwähnten Findelhaus durchaus um das schon 1626 am Schmiedberg gelegene auf die Franziskanerinnen? zurückgehende Findelhaus handeln.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th88---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_001.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_002.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_003.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_004.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th91---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_005.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_006.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th91---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_007.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_008.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th124---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_009.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--06-schmiedberg_savoy-spielothek_010.jpg.jpg

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | S | Schmiedberg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis