Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | S | Schießgrabenstraße


Schießgrabenstraße

eine Augsburger Straße, die zum dritten Stadtbezirk (Bahnhofs- und Bismarckviertel) und damit zum Planungsraum I (Innenstadt) gehört

Allgemeines

Geschichte

1908 hat man ein nacktes "Brunnenbüble" in der Straße aufgestellt, das natürlich nicht wenige fromme Gemüter erhitzte. In der Nähe steht eine graue Messstation des Landesamtes für Umweltschutz, die Augsburgs Luftverschmutzung am Königsplatz misst. Bei Feinstaub und Stickoxidkonzentrationen gehört der Bereich seit Jahrzehnten zu den bundesdeutschen Spitzenreitern der Luftverschmutzung, was aber von der Augsburger Allgemeinen, die sonst jede Augsburger Höchstleistung bejubelt, geflissentlich selten in den Vordergrund gerückt wird.

1913 weiß der "Offizielle Führer des Verkehrsvereins" folgendes über die Schießgrabenstraße zu berichten: "Sehr lohnend ist ein Spaziergang um die Stadt, ... durch die schönen Straßen und Anlagen der neuen Stadtteile im Westen und Süden. Vom Königsplatz in südlicher Richtung, wo bis in die siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts hinein der Zwinger? sich hinzog, d. h. die verbreiterte Stadtbefestigung, auf welcher Häuschen standen und am Abend die Bürger sich erholten, die vornehme Kaiserstraße?. Rechts jenseits einer prächtigen alten Lindenallee, bei deren Beginn der hübsche Kesterbrunnen errichtet ist, zieht sich parallel erhöht die Schießgrabenstraße mit den Gesellschaftshäusern und Gärten der Gesellschaft Schießgraben (gegründet 1695 als Vereinigte Stahlarmbrust- und Handbogen-Schützengesellschaft Schießgraben, jetzt der geselligen Unterhaltung gewidmet), des Turnvereins Augsburg 1847? und der Freimaurerloge?."

Im Zuge des Umbaus des Königsplatzes wurden im Juni 2012 die Wasserleitungen in der Straße erneuert.

Details

Schießgrabenstraße 30: Villa Augusta

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | S | Schießgrabenstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis