Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Verschiedenes | Römermauer


Römermauer

Eine jederzeit öffentlich zugängliche Mauer mit römischen Repliken südlich des Augsburger Doms.

Allgemeines

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--roemermauer_augsburg_funde1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--roemermauer_augsburg_funde2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--roemermauer_augsburg_funde3.jpg.jpg

Die Römermauer ist ein Backsteinbau von 1954 mit einer Betonüberdachung, die auf schlanken Stahlstützen steht. Unter dieser Überdachung sind römische Spolien aufgestellt. Die Römermauer steht dort, wo man 1808 den alten Domfriedhof planierte, um einen Paradeplatz zu gewinnen. Diesen Platz wollte man neu einfrieden, doch daraus wurde nichts. Nur die Römermauer bezeichnet einen Teil der geplanten Neueinfriedung.

Hier südlich des Doms endete die von einer Wehrmauer umgebene römische Provinzhauptstadt.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--augsburger_roemermauer_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--augsburger_roemermauer_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--augsburger_roemermauer_3.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--augsburger_roemermauer_4.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--augsburger_roemermauer_5.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--augsburger_roemermauer_6.jpg.jpg

Geschichte

Der Plan von Jahann J. H. Kein aus dem Jahr 1806 konnte nur teilweise ausgeführt werden, weil eine Zeile alter Kanonikerhäuser und das Burggrafenamt nicht abgerissen wurden.

Auf dem Domvorplatz liegen die Mauerreste der Johanniskirche aus der Zeit der Karolinger – in den konservierten Relikten wurden 1999 die überbauten Fundamente eines römischen Peristylhauses (ein Bau mit von Säulen umgebenem Innenhof) durch eine Pflasterung kenntlich gemacht. Über den Platz zieht sich die Römermauer, bei der in Augsburg gefundene Steindenkmäler ausgestellt sind. Zu sehen ist auch das vollständige, um 180/200 n. Chr. errichtete 6,90 Meter hohe Grabmal des Marcus Aurelius Carus, das erst 1998/99 geborgen wurde.

Details

Die römischen Spolien, die in der Römermauer eingemauert sind, wurden aus konservatorischen Gründen durch Nachbildungen ersetzt. An der Römermauer stehen also nur Replikate, die Originale sieht man im Römischen Museum.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Verschiedenes | Römermauer


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis