Dies ist ein Wiki und es ist nie fertig. Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | R | Reichert, Jürgen


Reichert, Jürgen

Direktor der St. Georg Kinder-, Jugend- und Familienhilfe?, CSU-Politiker, Bezirksrat für den Stimmkreis 705 Augsburg-Land-Süd und schwäbischer Bezirkstagspräsident.

Leben und Wirken

Jürgen Reichert wurde 1951 in Korbach, der einzigen ehemaligen Hansestadt in Hessen, geboren und wohnt heute in Bobingen.

Beruflich machte er zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann, danach erwarb er die Fachhochschulreife und studierte Betriebswirtschaft.

Von 1976 bis 1981 war er Vorsitzender des Bundes der deutschen katholischen Jugend und stellvertretender Leiter des Bischöflichen Jugendamtes der Diözese Augsburg?

1981 wurde er Assistent der Geschäftleitung des Kolping-Bildungswerkes der Diözese Augsburg? und übernahm schwerpunktmäßig das Projektmanagement, die Leiteung des Erwachsenenbildungswerkes und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Diesen Posten füllte er bis 1987 aus. Seit 1987 ist er Geschäftsführer der Katholische Waisenhausstiftung Augsburg? und Direktor der St. Georg Kinder-, Jugend- und Familienhilfe?. Verbunden damit ist er Mitglied in einigen regionalen und überregionalen Verbänden und Vorstandschaften.

Seine politische Karriere beginnt 1987. Damals wird Jürgen Reichert Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Bobingen, was er bis 1992 bleibt. 1990 wird er in Bobingen Stadtrat und bleibt bis 2008 dort stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

1997 kommt er in den Kreisvorstand der CSU Augsburg-Land und wird 1998 Bezirksrat im Bezirkstag von Schwaben?, wo er am 16.10.2003 zum Präsidenten gewählt wird. Dort ist er Vorsitzender des Bezirksausschusses, des Kultur- und Europaausschusses, des Sozial- und Psychiatrieausschusses, des Irsee-Werkausschusses und des Jugendausschusses. Darüber hinaus ist er Mitglied der Verbandsversammlung der bayerischen Bezirke.

2008 wird Jürgen Reichert Mitglied im Kreistag von Augsburg-Land.

Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Selbst von politischen Gegnern wird Jürgen Reichert wegen seiner umgänglichen, kompetenten und klare Schwerpunkte setzenden Art akzeptiert. Anerkennung findet auch sein hoher persönlicher Einsatz in Politik und Kirche. Als wichtige Aufgabe seines Wirkens sieht er den flächendeckenden Ausbau ambulanter Angebote für benachteiligte, psychisch kranke oder pflegebedürftige Menschen. Er macht auch keinen Hehl daraus, dass er Schwaben von der Regierung in München benachteiligt sieht, was staatliche Ausgleichszahlungen angeht. Und er hat kein Problem damit, hin und wieder in dieser Richtung Stachel im Fleisch der Landespolitik zu sein.

Sonstiges Engagement

Von 1976 bis 1981 war Jürgen Reichert Diözesanvorsitzender des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ?). Ebenfalls von 1976 an war er zusätzlich bis 2002 Vorstand des Katholischen Jugendwerkes der Diözese Augsburg e. V.?. Von 1978 bis 1981 bekleidete er auch das Amt des Landesvorstands des BDKJ? in Bayern.

Seit 1978 ist Jürgen Reichert Vizepräsident im Schwabenvorstand des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge?.

Von 1978 bis 1987 war er Vorsitzender des Bezirksjugendringes Schwaben?.

Kirchenpfleger in Sankt Felizitas Bobingen? war er von 1993 bis 2003.

Mitglied im Kinder- und Jugendhilfeausschuss des Landkreises Augsburg Land? war Jürgen Reichert von 1996 bis 2008.

Ab 2000 übernahm er den geschäftsführenden Vorsitz der Schwabenhilfe für Kinder e. V.?.

Seit 2003 ist er Vorsitzender der Schwabenakademie?, der Schule fuer Dorf- und Landentwicklung e. V. Thierhaupten? und der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Schwaben?.

Ebenfalls 2003 wurde Jürgen Reichert Mitglied im Kuratorium der Universität Augsburg und Ehrensenator der Universität Suczeava.

Seit 2008 sitzt Jürgen Reichert im Verwaltungsrat des Klinikums Augsburg.

Darüber hinaus ist er in verschiedenen Ausschüssen und verbandspolitischen Gremien sowohl im kirchlichen wie im politischen Raum engagiert.

Auszeichnungen

Im Oktober 2007 wurde Jürgen Reichert die Ehrendoktorwürde der Universität Suczeava verliehen.

Kontakt

E-Mail: jreichert(@)st-gregor-jugendhilfe.de

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | R | Reichert, Jürgen


Dies ist ein Wiki und es ist nie fertig. Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis