Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Rebekka


Rebekka

eine Augsburger Rockband, die von 1972 bis 1986 bestand

Allgemeines

„Romantic Rock" stand auf ihren Plakaten. „Romantic", das bedeutete für Rebekka Musik zum Träumen, rockig und zugleich melodiös und differenziert, fern jedem Seichten und ohne süßlichen musikalischen Kitsch. Joachim Zscheile meinte: „Gefühl, Phantasie und Sehnsucht sind uns wichtiger als Intellekt. Wichtig auch der Text, aber er steht nicht im Vordergrund."

Rebekka wurde 1972 von Hubert Schneider und Joachim Zscheile gegründet. Was einst als Spaß begann, wurde für die Band bald mehr als nur ein Zeitvertreib. Die anfangs rein instrumentale Musik ergänzte die Gruppe schon bald mit Vocalparts, um sie differenzierter und aussagefähiger zu machen. Eine perfekte Klangbalance (Charly Rottenkolber) und eine ausgeklügelte Lightshow (Peter Hamp) unterstrichen ihren harmonischen Aufbau. Mit der LP „Phoenix" gelang dem Perfektionisten-Team aus Bauhofen? bei Ziemetshausen? der Sprung von der Insider-Anerkennung zu einem breiten Publikum, ohne dass es die Essenz seiner Musik aufgegeben hätte.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th90---ffffff--rebekka_1982_2.jpg.jpg

In verständlichen Texten und Bildern zeigten sie ein Stück Lebensauffassung, setzten vor allem mit aussagestarken Balladen Freiräume. Das Verlangen nach Freiheit und Unendlichkeit bettete die Gruppe ein in eine melodiöse Rhythmik, die mit Spannungsbögen der Elemente Hard Rock, Folk-Rock und indischer Musik verdichtet wurden.

„Labyrinth", das zweite Album, und ihre Single „Tonight / Selbstbetrug" setzten dieses breite Ausdrucksspektrum fort. „Unbeeinflusst von kurzlebigen Modetrends schwammen sie erneut gegen den Strom und folgten ihren unverwässerten Vorstellungen von sensibler Power" (StadtZeitung).

Die Popularität der Band erreichte ihren Höhepunkt, als sie beim Bundes-Rockfestival in Lüneburg mit ihrem ersten Platz die Massen begeisterten.

Besetzung

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th56---ffffff--rebekka_1982_1.jpg.jpg

Hubert Schneider (git, sitar, ft)
Joachim Zscheile (bs)
Marion Weldert (voc)
Peter Laubmeier (keyb)

Ex-Mitglieder: Jürgen Schlachter (dr, 1984 - 1986), Martin Schneider-Weldert (sax, variophon, 1980 - 1985), Hans-Jürgen „Richy" Richter (dr, 1972 - 1980), Christoph Imler (dr, 1980 - 1984)

Discographie

LPs: Phoenix (1982), Labyrinth (1984); "Phoenix" ist als CD und als MP3-Download bei Amazon immer noch erhältlich (Stand 2016).
Single: Tonight / Selbstbetrug (1985)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Rebekka


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis