Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Ray & His Dancing Creeps


Ray & His Dancing Creeps

eine Augsburger Rock`n`Roll-Band mit langer Überlebensdauer

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th79---ffffff--dancing-creeps_2017.jpg.jpg

Allgemeines

Ihr Debüt gab die Combo („Creeps" bezeichnet die für die Rock'n'Roll-Zeit typischen Schuhe) Ende 1985 in der Studentenkneipe Grauer Adler?.

Anfangs dominierten "fetzige und schnelle Nummern à la Chuck Berry ihr Programm" (Szene). Später bezeichneten die Bandmitglieder ihren durch Saxophon verstärkten Sound als „Jive" und brachten auch Stücke, bei denen die "Freunde der romantischeren Musik aus den fünfziger Jahren auf ihre Kosten kommen" (Band-Info).

Besetzung

Rainer „Toto" Dilger (voc)
Thomas „Bobbel" Höher (git)
Michael Göbel (dr)
Piu Christian Tschüß (dr)
Norbert „Knitsch" Wenninger (p)
Martin Weise (sax) Thomas Pöllmann ("Pölle"; bs)

Ex-Mitglieder: Lothar Kolb (bs), Werner „Puffi" Freudenschuß (bs), Michael Göbel (dr, 1985 - 1988)

Discographie

MC: Dancing Creeps (1988)
Single: "Sweet Sue"
LP: "Dresmin"

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Ray & His Dancing Creeps


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis