Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Bauwerke | Rathaus


Rathaus

Rathaus Augsburg © Eva Stuhlmüller (www.augsburg-parrot.de)

zusammen mit dem Perlachturm Wahrzeichen der Stadt Augsburg; untersteht der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten aufgrund seiner historischen Bedeutung

Allgemeines

Das Augsburger Rathaus gilt als wichtigster Profanbau der Renaissance nördlich der Alpen. Mit seiner Wuchtigkeit und imposanten Fassade drückt er das Selbstbewusstsein der Freien Reichsstadt? und ihrer Bürger? zur Bauzeit aus. Bernd Roeck schreibt, dieser majestätischste Rathausbau im europäischen Raum bringe "den Machtanspruch der in der Stadt herrschenden Ratsoligarchie prachtvoll formuliert zum Ausdruck". Ohne Frage ist der kubische Bau eine Meisterleistung - sowohl technisch wie künstlerisch. Im obersten Mittelfirst, der von einer Zirbelnuss gekrönt ist, ist ein doppelköpfiger Reichsadler dargestellt. Auch er ein Symbol für den Reichtum und die Macht Augsburgs im Zeitalter der Renaissance. Man wollte die Hauptstadt des Reiches sein. Als das Rathaus gebaut wurde, war es das erste Gebäude der Welt, das mehr als sechs Stockwerke besaß. Noch heute ist es ein Wahrzeichen Augsburgs, das jeden Touristen beeindruckt.

Das Hauptportal der Westfassade trägt die Inschrift PUBLICO CONSILIO PUBLICAE SALUTI MDCXX: dem öffentlichen Rat und dem öffentlichen Wohl 1620. Diese Übersetzung ergibt sich, wenn einen doppelten Dativ annimmt. Geht man von einem Ablativ (consilio) und einem Dativ (saluti) aus, ergibt sich eine andere Übersetzung: auf öffentlichen Beschluss dem öffentlichen Wohl 1620. Welche Übersetzung die "richtige" ist, lässt sich nicht bestimmen.

Christoph Murmann der Jüngere? hat das Bronzegitter von 1620 entworfen.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--rathaus_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--rathaus_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--rathaus_3.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--rathaus_4.jpg.jpg
https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--rathaus_einzelner_turm.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--rathaus_elias_holl_denkmal.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th101---ffffff--rathaus_neu.jpg.jpg

Das Augsburger Rathaus ist Elias Holls Meisterwerk und ist eines der kunsthistorisch wertvollsten Rathäuser der Welt. Doch weil es im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, ist es zum größten Teil eine Kopie. Deshalb wird es von der Unesco nicht in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Geschichte

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--pk_perlachturm_rathaus_1914.jpg.jpg

Details

Architektur

Fürstenzimmer

Goldener Saal

Oberer Fletz

Unterer Fletz

Weitere Einzelheiten

Öffnungszeiten

Eine Besichtigung des Rathauses und des Goldenen Saals ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr möglich - außer bei geschlossenen Veranstaltungen.

Für festliche und repräsentative Anlässe gesellschaftlicher oder kultureller Art stehen im Rathaus Augsburg der Goldene Saal (für 400 bis 500 Personen geeignet), das Obere Fletz (für 300 bis 600 Personen) und eines der so genannten Fürstenzimmer (bis 100 Personen) zur Verfügung. Das Fürstenzimmer kann heute auch für Trauungen genutzt werden.

Adresse

Rathausplatz
86150 Augsburg


Weblinks


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Bauwerke | Rathaus


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis