Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | H | Heilpraktiker | Praxis für emotionale Balance


Praxis für emotionale Balance

eine Augsburger Heilpraktiker-Praxis, die vornehmlich mit einer bestimmten Hypnoseform arbeitet

Allgemeines

Therapiebereiche

Die Praxis für emotionale Balance in Augsburg wendet sich an Kunden mit verschiedenen Wünschen und Anliegen des täglichen Lebens. Das fängt an mit dem Wunsch, ein paar Pfunde verlieren, Verlorenes wiederfinden oder sich an Vergessenes wieder erinnern zu wollen. Und geht weiter mit Themen, die teilweise schon Krankheitswert besitzen. Solche Themen können z. B sein: Essstörungen (Übergewicht, Bulimie, Anorexie), Raucherentwöhnung, Lernstörungen, Ängste und Phobien (Zahnbehandlungsangst, Prüfungsangst), Depressionen, Burnout, schmerzfreie Geburt oder ein unerfüllter Kinderwunsch.

Aber auch Themen, die bekanntermaßen medizinischen Charakter haben, und Probleme mit Krankheitswert haben ihren Platz in der Praxis für emotionale Balance in Augsburg. Diese Themen sind z. B. psychosomatische oder somatoforme Krankheiten (z. B. Fibromyalgie, Migräne, Luftnot, u.U. schwer therapierbare Krankheiten wie z. B. Krebs), Begleitung „rein körperlicher“ Krankheiten (es gibt immer einen psychischen Begleit-Aspekt) u.a. z. B. Nahrungsmittelallergien.

Um eine Verbesserung oder Heilung der aufgeführten Krankheiten oder Probleme zu erreichen, wendet die Praxis für emotionale Balance in erster Linie die Heilhypnose nach dem 5-PATH ® System an, in einigen wenigen Fällen auch EFT (angeleitetes Klopfen auf chinesische Akkupunktur-Punkte mit speziellen Affirmationen).

Hypnotic-spiral
Hypnotic spiral for hypnotherapy. Easy instant induction technique. Von Lawrencedwolf [CC0], via Wikimedia Commons

Hypnose-Sitzungen

Die Hypnose findet im Sitzen statt; Kunde und Therapeut sitzen sich dabei gegenüber, so dass der Therapeut die Augenbewegungen des Kunden deutlich erkennen kann. Erreicht wird die Hypnose dadurch, dass der Kunde rein verbal in die Hypnose geleitet wird. Wenn der Kunde „mitmacht“, wird die Hypnose auf diese Weise auch sicher und schnell erreicht.

Der Kunde wird in einen Entspannungszustand gebracht, vergleichbar mit dem Zustand nach der progressiven Muskelentspannung oder nach dem Autogenen Training, nur leichter zu erreichen, und nicht, wie früher, durch Starren auf ein Pendel oder einen Punkt an der Decke.

Durch die erreichte Entspannung werden Stresshormone und Hirnaktivität reduziert, was sich günstig auf Atmung, Blutdruck und das Immunsystem auswirkt. Durch die Entspannung wird dann auch ein Zustand erhöhter Suggestibilität (Offenheit für „Ansagen“) erreicht, die eigentliche Hypnose. Der Kunde nimmt dabei sowohl den Praxisraum und eventuelle Geräusche, die von außen kommen, wahr, als auch lange verloren geglaubte Erinnerungen, die mit seinem Anliegen in Zusammenhang stehen. Und alles ist eingehüllt in einen Mantel von Gelassenheit und Ausgeglichenheit.

Geschichte

Karlheinz Peschke, Heilpraktiker für Psychotherapie, der Gründer der Praxis für emotionale Balance beschäftigt sich seit 1980 mit der Hypnose und mit EFT seit 2009. Heilpraktiker für Psychotherapie ist er seit 2009. Seit 2011 ist er Certified Hypnotherapist [NGH], Master Hypnotist [BHC], 5-PATH® Hypnotherapist [BHC] und 7th-Path Self-Hypnosis® Teacher.

Details

Psychotherapie bezeichnet die Behandlung von seelischen oder seelisch bedingten körperlichen Erkrankungen. Psychische Erkrankungen sind Störungen, die die Lebensführung oder Arbeitsfähigkeit spürbar einengen und enorm beeinträchtigen können. Beispiele sind: Depressionen, Ängste, Zwänge, erhebliche Probleme in sozialen Beziehungen oder bei der Bewältigung schwerer körperlicher Erkrankungen. Behandelt werden mit Psychotherapie auch psychosomatische Erkrankungen. Körper und Seele stellen eine Einheit dar. Daher gibt es bei körperlichen Erkrankungen auch Zugangswege über die Seele.

Psychotherapie zielt auf die Beseitigung oder Linderung von Symptomen und die Förderung psychischer Heilungsprozesse ab. In der Psychotherapie arbeitet man nach wissenschaftlich anerkannten Methoden. Die Grundvoraussetzung einer psychotherapeutischen Behandlung ist immer das vertrauensvolle und offene Gespräch. Welches therapeutische Verfahren im Einzelfall geeignet ist, wird in einem Vorgespräch geklärt.

5-PATH ® ist eine Methode („5 Phase Advanced Therapeutic Hypnosis“), die von dem amerikanischen Hypnotiseur und studierten Psychologen Cal Banyan kreiert wurde. Die 5 Phasen (etwa „Grund-Hypnose“, „Altersregression“, „Vergebung für andere“, „Vergebung für sich selbst“ und „Parts Mediation Therapy“) stellen eine komplette psychologische Behandlung dar, allerdings findet diese vollständig in der Hypnose statt. In Verbindung mit zusätzlichen so genannten direkten Suggestionen ergibt sich eine zuverlässige und intensive Psychotherapie.

Die Hypnotisierbarkeit eines Menschen hängt von der inneren Bereitschaft ab, sich auf den Prozess der Hypnose einzulassen. Diese Bereitschaft ist individuell unterschiedlich ausgeprägt. Tatsächlich sprechen nur etwa 2% der Menschen überhaupt nicht auf Hypnose an.

Wo und wie findet die Hypnose statt? Hypnose an sich kann im Sitzen oder Liegen, bei gedämpftem Licht oder voller Beleuchtung stattfinden. Im Praxisraum der Praxis für emotionale Balance sitzt der Kunde und hat die Beine auf einem entsprechenden Hocker (ähnlich einem Fernseh-Sessel). Wichtig ist hierbei, dass er sich wohl fühlt. Der Kunde lässt sich zwar auf den hypnotischen Prozess ein, hat aber jederzeit die Möglichkeit, diesen zu unterbrechen oder zu beenden, wenn er will.

Kann ich mich hinterher daran erinnern, was während der Hypnose ablief? Ja. Für den therapeutischen Prozess ist es sehr förderlich, dass sich der Kunde erinnert, was er während der Hypnose empfunden hat, weil er damit schon erlebt hat, wie er belastende Situationen bewältigen kann. Eine Ausnahme kann hiervon aus therapeutischen Gründen nur gemacht werden, wenn der Kunde hierzu seine Zustimmung gibt. Das kann in seltenen Ausnahmefällen nötig sein.

Ist Hypnose das Wundermittel, mit dem über Nacht körperliche oder seelische Probleme verschwinden? Nein. Jedoch werden in der Hypnosetherapie bisher nicht genutzte, innere Kräfte mobilisiert und Zusammenhänge erfahrbar gemacht, was für die Überwindung körperlicher wie seelischer Probleme entscheidend sein kann.

Es gibt nur wenige Bücher, die Laien empfohlen werden können. Ein Buch, das zwar die 5-PATH-Methode nicht beschreibt, aber einen guten Überblick über übliche Hypnose-Therapien bietet, ist Irina Schlicht: Was quält mich und wenn ja, warum? In etlichen „faszinierenden Geschichten aus der Hypnose-Therapie“ wird man über Verfahren und Zusammenhänge der Hypnose-Therapie informiert. Weitere Informationen über die Hypnose-Therapie findet man auf der Webseite der Praxis für emotionale Balance.

Adresse

Praxis für emotionale Balance
Herzogstandstraße? 26
86163 Augsburg

Tel. 0821/6070287
Mobil: 0163/6975953
E-Mail: [email protected]


Weblinks


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | H | Heilpraktiker | Praxis für emotionale Balance


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis