Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Behörden und Institutionen | Sonstige Behörden | Polizei | Polizeipräsidium Schwaben Nord


Polizeipräsidium Schwaben Nord

Ein Polizeipräsidium in Augsburg, das für die Stadt, den Landkreis Augsburg, den Landkreis Aichach-Friedberg, den Landkreis Dillingen? und den Landkreis Donau-Ries? zuständig ist.

Allgemeines

Der große Klinkerbau des Polizeipräsidiums Schwaben Nord in der Gögginger Straße Augsburg beherbergt viele verschiedene Abteilungen von der Polizeiinspektion über die Kriminalpolizei bis hin zu 20 Kellerzellen.

Geschichte

Auf dem Gelände des heutigen Polizeipräsidiums Schwaben Nord befand sich zuvor die Hindenburg-Kaserne, von der nach dem Teilabriss heute nur noch der linke Gebäudeflügel steht, in dem die Gemeinschaftsunterkunft Calmbergstraße untergebracht ist.

Eingerichtet wurde das Polizeipräsidium Schwaben Nord im Jahr 2007. Damals startete das Präsidium mit 10.148 registrierten Delikten und einer Aufklärungsquote von 68,1 %.

2008 zählte man nur noch 9.524 Straftaten (- 6,1 %) – bei einer höheren Aufklärungsquote von jetzt 68,4 %.

Bei der Kriminalitäts-Entwicklung zwischen 2014 und 2015 (bereinigt um Ausländer-Rechtsverstöße) ging die Zahl der Straftaten um 0,9% zurück. Die Aufklärungsquote lag bei 68,9% und damit auf dem zweithöchsten Wert aller bayerischen Großstädte hinter Würzburg (69,3%). Im Bereich der Gewaltkriminalität lag die Aufklärungsquote mit 84,7% sogar noch höher, bei ebenfalls rückläufigen Fallzahlen.

2016 hatte das für Augsburg zuständige Polizeipräsidium Schwaben Nord teilzeitbereinigt einen Personal-Ist-Stand von 1.649 Beschäftigten. Zum 1. September 2016 wurden dem Polizeipräsidium Schwaben Nord im Rahmen der ersten vom Kabinett beschlossenen Soll-Aufstockung 25 zusätzliche Beamte zugeteilt. Insgesamt konnte man 33 neue Mitarbeiter für die Polizeipräsidien in Augsburg begrüßen. Hinzu kamen die Mitglieder der Sicherheitswacht?, die auf Straßen, in Fußgängerzonen und öffentlichen Parks für zusätzliche Sicherheit sorgen sollten. Insgesamt engagierten sich im Einsatzgebiet Schwaben Nord 86 Personen in einer Sicherheitswacht? ehrenamtlich (davon 27 Frauen).

Im Doppelhaushalt Bayerns für die Jahre 2017/2018 waren die Planungsmittel für eine neue Polizeiinspektion im Reese-Areal? enthalten. Rund 120 Beamte sollten dann im Augsburger Westen für zusätzliche Sicherheit sorgen und die gute Verteilung vor Ort noch weiter verbessern.

Details

Im Keller des Polizeipräsidiums befinden sich 20 Einzelzellen, die mit ihren gekachelten Böden, Stahltüren, abwaschbaren Matrazen und Gullys zum Ausspritzen ideal zur Ausnüchterung von alkoholisierten Insassen sind, aber auch andere Arrestanten aufnehmen können.

Adresse

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Gögginger Straße 43
86159 Augsburg

Tel. 0821/323-0
Fax. 0821/323-1040


Weblinks


Hauptseite | Behörden und Institutionen | Sonstige Behörden | Polizei | Polizeipräsidium Schwaben Nord


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis