Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | O | Otto-Holzer-Weg


Otto-Holzer-Weg

ein Augsburger Weg im Stadtbezirk 24 (Hochzoll-Nord?), der zum Planungsraum XII (Hochzolll?) gehört; Postleitzahl 86163

Allgemeines

Der Weg ist nach Otto Holzer benannt, der in Augsburg Stadtbaurat? und Architekt? war. Die Werner-von-Siemens-Grundschule? wurde ursprünglich von Otto Holzer erbaut. Das alte Schulgebäude steht bis heute, allerdings mit Erweiterungen. Die Hochzoller nennen das Gebäude liebevoll Holzerbau?. In der Zwischenzeit wird es als Hochzoller Bürgertreff genutzt.

Geschichte

Der Stadtrat beschloss am 26. November .2009 den Fußweg östlich der Werner-von-Siemens-Grundschule? in Hochzoll-Nord? Otto-Holzer-Weg zu nennen, nachdem Martha Weber am 25. Mai 2009 den Vorschlag dazu gemacht hatte.

Am 30. April 2010 wurde der Otto-Holzer-Weg in einer Feierstunde mit den Segnungen beider christilicher Konfessionen und mit Erläuterungen zum Wirken des Stadtbaumeisters Otto Holzer eingeweiht.

Details

Der Otto-Holzer-Weg verbindet für Fußgänger die Pfrontener Straße? mit der Neuschwansteinstraße? und verläuft parallel zur Karwendelstraße?.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | O | Otto-Holzer-Weg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis