Dies ist ein Wiki und es ist nie fertig. Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Topunternehmen | Osram - Werk Augsburg


Osram - Werk Augsburg

Ein traditionsreicher Standort der Osram GmbH mit ca. 1.700 Arbeitnehmern (Stand 2008).

Allgemeines

Neben dem nahe gelegenen Standort Schwabmünchen, wo 2008 etwa 430 Menschen für Osram tätig waren, hat die Firma, die zu Siemens gehört, auch in Augsburg Werke. So gibt es in der Berliner Allee? ein Lampenwerk mit etwa 1.200 Mitarbeitern und ein Maschinenwerk, wo etwa 400 Menschen arbeiten. Dazu kommt ein Hochregallager in der Steinernen Furt?, wo etwa 170 Beschäftigte angestellt sind (Stand 2008).

Der Standort Augsburg ist im Konzernverbund eine Hauptproduktionsstelle für qualitativ hochwertige Energiespar- und Leuchtstofflampen.

Geschichte

Im September 2008 machte der Betriebsrat von Osram Augsburg bekannt, dass die Firma mehr als 520 Stellen an den Augsburger Standorten und in Schwabmünchen abbauen wolle. Osram widersprach den konkreten Zahlen, aber nicht den Personalabbauplänen an sich. Man reagiere damit auf Billigkonkurrenz aus Fernost und es fielen bald Strafzölle für die Einfuhr von Lampen aus China weg, was zu Absatzproblemen für deutsche Produkte führe. Allerdings bot der Konzern an, dass gegen Lohnverzicht und unbezahlte Arbeitszeitverlängerungen in Augsburg Arbeitsplätze gesichert werden könnten. Zusammen sollten beide Vorschläge Einsparungen von etwa 10 Mio. € im Jahr bringen.

2016 änderte sich der Name des Unternehmens an der Berliner Allee? in „Ledvance“, weil Osram sein Leuchtengeschäft ausgliederte in Ledvance, eine hundertprozentige Tochter, die 2017 an ein chinesisches Konsortium mit dem LED-Unternehmen MLS für 400 Mio. Euro verkauft werden sollte. Damit sollte die fast hundertjährige Geschichte Osrams in Augsburg enden.

Details

Weblinks


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Topunternehmen | Osram - Werk Augsburg


Dies ist ein Wiki und es ist nie fertig. Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie einfach an stoebener@augsburg-wiki.de



FacebookTwitThis