Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | O | Oberschönenfelder Straße


Oberschönenfelder Straße

eine Straße in Augsburg, die zum 42. Stadtbezirk (Bergheim) und damit zum Planungsraum XVI (Bergheim) gehört; Postleitzahl 86199

Allgemeines

Die Oberschönenfelder Straße in Augsburg beginnt beim Zusammetreffen von Hauptstraße, Zum Hinterfeld? und Bannackerstraße? und setzt die Goldwiesenstraße? fort, die von den östlich gelegenen Feldern kommt. Hier wartet auch der Gasthof Jägerhaus? mit seinem Biergarten auf Gäste.

Die Oberschönenfelder Straße verläuft bis zum Rand des Wellenburger Waldes?, der zu den Westlichen Wäldern gehört. Nach dem Ende der Oberschönenfelder Straße kann man durch den Wald spazieren, am Burlafinger Weiher? vorbei, bis man auf der anderen Seite des Waldes zum Kloster, Gasthof mit Biergarten und Heimatmuseum Oberschönenfeld gelangt.

Geschichte

Details

Die Oberschönenfelder Straße ist eine Wohnstraße, in der Tempo 30 gilt. An ihr stehen Ein- und Zweifamilienhäuser, Reihenhäuser sowie sehr kleine Wohnanlagen. Alle Bebauungen haben große Gartenanteile. Am Ende von Bergheim geht die Oberschönenfelder Straße in einen Feldweg über, an dem nach wenigen Schritten noch einmal ein paar Häuser liegen, bevor er in Wald einmündet.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | O | Oberschönenfelder Straße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis