Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | N | Nanette-Streicher-Straße


Nanette-Streicher-Straße

eine Augsburger Straße, die zum 37. Stadtbezirk (Göggingen-Nordwest?) und damit zum Planungsraum XIV (Göggingen) gehört; Postleitzahl 86199

Allgemeines

Die Nanette-Streicher-Straße in Augsburg wurde nach der Tochter Nanette? des Augsburger Klavier- und Orgelbauers Johann Andreas Stein benannt. Sie lernte Beethoven und Mozart kennen, denen sie vorspielte.

Die Nanette-Streicher-Straße verbindet die Gögginger Straße mit dem Spiesleweg.

Geschichte

Ab 1935 hieß die heutige Nanette-Streicher-Straße Afraweg. Erst 1973 erhielt die Straße ihren heutigen Namen.

Details

Die Nanette-Streicher-Straße geht gegenüber dem Kaufland-Supermarkt? in Göggingen von der Gögginger Straße ab.

In der Nanette-Streicher-Straße liegt das Hotel Terratel? und das Frère-Roger-Kinderzentrum?. Die Wohnstraße wirkt durch alte schöne Bäume sehr grün. Hier stehen kleine Wohnanlagen, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | N | Nanette-Streicher-Straße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis