Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Klassische Musik | MozartSolisten Augsburg


MozartSolisten Augsburg

Ein Augsburger Ensemble für klassische Musik.

Allgemeines

Die MozartSolisten Augsburg spielen Kammer- und Kammerorchesterprogramme. Mitspieler sind engagierte Studierende und Lehrende des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg (LMZ). Vorbild der Vereinigung ist die "Camerata Academica Salzburg". Das Ensemble ist eine ständige Einrichtung des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg.

Geschichte

Gegründet wurden die MozartSolisten Augsburg Mitte 2011 zum 25-jährigen Jubiläum des Leopold-Mozart-Kuratoriums Augsburg e. V.?. Die künstlerische Leitung übernamen damals Senta Kraemer und Hyun-Jung Berger. Im ersten Projekt anlässlich des Jubiläums-Festkonzerts am 29. Juni 2011 wirkten Generalmusikdirektor Dirk Kaftan als Dirigent und der mittlerweile weltbekannte Geiger Linus Roth mit. Als Solisten konnten vier Preisträger des Internationalen Violinwettbewerbs Leopold Mozart gewonnen werden – Lena Neudauer (1. Preis 1999), Joji Hattori (2. Preis 1991), Friederike Starkloff (2. Preis 2009) und Roman Patočka (3. Preis 2009). Ins Leben gerufen hat die MozartSolisten Augsburg der stellvertretende Leiter des LMZ, Prof. Julius Berger?.

Details

Je nach Besetzungsbedarf sollen auch Gäste den Streicherkern ergänzen bzw. sollen renommierte Musiker dem Ensemble jeweils besonderen Glanz verleihen. Auch Musik-Aufnahmen sind in Planung.

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Klassische Musik | MozartSolisten Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis