Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | Misuk


Misuk

eine eigens für das Brechtfestival Augsburg 2009/2010 gegründete Elektro-Jazz-Gruppe mit der Sängerin Eva Gold.

Allgemeines

Misuk vertont unter anderem Texte von Bertolt Brecht. Elemente ihrer Musik sind Beat, Synthisound, Punk, Elektro und Pop. Die Band vertont Lieder, Gedichte und Balladen des Augsburger Dichters. Man interpretiert Brecht-Texte, die in ihrer Interpretation zeitlos schön werden.

Misuk ist ein Anagramm von Bertolt Brecht selbst. Damit bezeichnete er epische Musik, mit der er die Handlung kommentieren wollte.

Geschichte

Im August 2012 veröffentlichte die Band unter dem Titel „Misuk“ ihre erste CD.

Besetzung

  • Eva Gold? (voc)
  • Lilijan Waworka (keyb)
  • Girisha Fernando (git, bs)
  • Stefan Brodte (dr)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Pop | Misuk


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis