Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Mephisto


Mephisto

Augsburger Hard-Rock von 1976 bis 1981

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--mephisto-cover_sw.jpg.jpg

Allgemeines

Mephisto war eine der beständigsten und erfolgreichsten Hard-Rock-Bands der 1970er Jahre aus Augsburg. Sie spielten „schnellen, vollblütigen, hämmernden und kompromisslosen Rock" (Pressezitat). Unter der Überschrift „Jugend im Rock-Taumel" umriss die TZ einen Auftritt der Gruppe: „,Spielt ROLLING STONES!' tönen mehrere Stimmen und Mephisto erfüllt den Wunsch mit dem Pop-Klassiker ,Honky Tonk Woman'. Ein, zwei andere Stones-Titel gehören mit zum Repertoire, dann Rock-Fetzer von Uriah Heep, auch der Standard-Kracher der meisten Rock-Bands, ,Smoke On The Water' von Deep Purple. Stücke, die eigentlich nicht zum Rock-Genre gehören, wie ,Homburg' von Procol Harm, werden ebenfalls als Rock-Fetzer gespielt."

Die Bühnenshow wurde Frontmann Manfred Langner überlassen, der sie auch „gekonnt temperamentvoll" brachte.

Die Gruppe trat als ihre eigene Revival-Band ab 1988 wieder öffentlich auf.

Besetzung

Harry Liebhäuser (voc, keyb)
Chris Czervavski (git, bs)
Wolfgang Bartl (bs, git, voc)
Alex Mashowsky (dr, perc)

Ex-Mitglieder: Elmar Stuhler (git), Manfred Blank (bs), Alberto Massani (keyb), Thomas Braun (git), Manfred Langner (voc), Bertram „Buddy" Brudzinski (git), Gerhard Baier (git), Karl-Heinz Hornung (git), Helmuth Treichel (voc), Walter Ziesler (bs), Thomas Müller (bs), Gerhard Bickel (keyb), Bernd Stöhning (keyb)

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Musik | Rock | Mephisto


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis