Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | M | Madisonstraße


Madisonstraße

eine Augsburger Straße, die zum 18. Stadtbezirk (Kriegshaber) und damit zum Planungsraum VII (Kriegshaber) gehört; Postleitzahl 86156

Allgemeines

In der Gegend der Madisonstraße in Augsburg wohnten nach dem Zweiten Weltkrieg die Angehörigen des US-Militärs?. Deshalb stehen hier noch große Wohnblöcke, die in ihrem Grundbestand auf die amerikanische Besatzungszeit zurückgehen. Zwischen den Wohnblöcken breitet sich viel Grün aus.

Die Madisonstrßae verbindet die Tyler-? und Hooverstraße mit der Falken-?, Polk-? und Lincolnstraße?.

Geschichte

Benannt wurde die Straße 1955 nach James Madison, einem ehemaligen US-Präsidenten.

Details

An der Madisonstraße liegt der katholische Reggio-Kindergarten?, das Thaddäus-Zentrum?, der Verein DJK Augsburg? mit einer Kugelsport- und Schach-Abteilung, etwas entfernt der jüdische Friedhof Kriegshaber? und der Spielplatz am Jüdischen Friedhof?.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | M | Madisonstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis