Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | L | Lynn, Franto


Lynn, Franto

ein Musiker, Texter, Komponist und Arrangeur, der in Augsburg lebte

Leben und Wirken

Franto Lynn, mit bürgerlichem Namen Franz Linharek, war vielen bekannt durch seine 15-jährige Tätigkeit als erster Klarinettist bei Ernst Mosch. Neben Komponieren und Texten waren Bearbeitungen für die Augsburger Puppenkiste seine Lieblingsbeschäftigungen. So stammt die Puppenkisten-Musik „Kleine Zauberflöte" ebenso aus der Feder Lynns wie das Werk für das Kabarett `88".

Der Jahrgang 1928 war zunächst an der Musikschule im damals tschechoslowakischen Zlin tätig, bis ihm die Flucht in die Bundesrepublik gelang. Hier tingelte er anfangs durch amerikanische Clubs.

Im Januar 1951 schloss er sich dem Augsburger Frank Frankenberg-Orchester? an. 1957 wechselte der Musiker, Texter, Komponist und Arrangeur zu Alfons Rogg?; von 1972 bis 1986 spielte er bei Ernst Mosch. Zwischendurch trat er auch bei den Kapellen Josef Augustin und German Hofmann auf.

1987 wurde Franto Lynn Nachfolger des Augsburger Bandleaders Alfons Rogg?.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | L | Lynn, Franto


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis