Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Kinderspielplätze | Lummerland in der Roten-Torwall-Anlage


Lummerland in der Roten-Torwall-Anlage

ein Augsburger Kinderspielplatz, der nach einem Phantasieland der Augsburger Puppenkiste benannt ist

Allgemeines

Der Kinderspielplatz "Lummerland" liegt östlich des Aquädukts im Bereich der Roten-Torwall-Anlage?. Der Name geht auf die Geschichten der Augsburger Puppenkiste von „Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer“zurück. Hier geben sich Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer und Frau Waas ein „Stelldichein“ - möglichst genau nach den Vorlagen der Augsburger Puppenkiste, so dass sie einen hohen Wiedererkennungswert besitzen. Der Spielplatz stellt symbolisch die Insel mit zwei Bergen dar, das Schloss von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften, der Laden von Frau Waas, die Wilde 13 und die Lok Emma sind hier aufgebaut. Auch ein Klettergerüst in Form von Gleisen und ein Tunnel fehlen auf der Insel nicht.

Geschichte

Baubeginn der Anlage war das Frühjahr 2014, nachdem zuvor lizenzrechtliche Themen mit der Augsburger Puppenkiste abgeklärt waren.

Ab Anfang Juni 2014 brach man ein bestehendes Betonplanschbecken im Bereich des Kräutergartens? ab. Im Juli 2014 erfolgten die Vorarbeiten für die Montage der Spielgeräte. Im Anschluss daran legte man noch die Fallschutzbereiche, die Rasenansaaten und die Wegeverbindungen an im Herbst 2014 lud der „Puppenkistenspielplatz“ die Besucher ein.

Details

Für die Gestaltung des Spielplatzes wurde neben der Geschichte "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" von Michael Ende auch auf andere Figuren der Augsburger Puppenkiste zurückgegriffen.

Finanzielle Unterstützung kam vom Lions Club Augsburg-Raetia (25.000 Euro) und vom Erholungsgebieteverein Augsburg?.

Der Themenspielplatz "Lummerland" umfasst die berühmte "Insel mit zwei Bergen" der Augsburger Puppenkiste.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Kinderspielplätze | Lummerland in der Roten-Torwall-Anlage


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis