Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Universität Augsburg | Fakultäten der Universität Augsburg | Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät | Lehrstühle und Professoren


Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät - Lehrstühle und Professoren

Allgemeines

Geschichte

Details

Politikwissenschaft

Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung

Der Lehrstuhl konzentrierte sich in seiner Forschung u. a. auf Fragen ziviler Konfliktbearbeitung in transnationalen Zusammenhängen oder die Entstehungszusammenhänge der Friedensforschung in Deutschland. Im Masterstudiengang "Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung" waren 2012 über 70 Studierende eingeschrieben, die ein interdisziplinäres Studium absolvieren. 2008 wurde Prof. Dr. Christoph Weller auf den Lehrstuhl berufen.

Der Masterstudiengang "Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung" ging über zwei Jahre und wurde im Wintersemester 2009/2010 zum ersten Mal an der Universität Augsburg angeboten. Er zeichnete sich durch seine Forschungsorientierung und Interdisziplinarität aus und bot (Bachelor-) AbsolventInnen sozialwissenschaftlicher und benachbarter Disziplinen die Möglichkeit sich im Kontext der Friedens- und Konfliktforschung weiter zu qualifizieren. Ziel des Masterstudiengangs war es, die Studierenden auf Beratungs- und Forschungstätigkeiten in politischen, soziokulturellen, gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Organisationen und Interessengruppen mit hohem Bedarf an entsprechenden Wissens-, Analyse- und Beratungskompetenzen vorzubereiten.

Im Sommer 2016 entschied das Institut für Sozialwissenschaften mit der Umwandlung des bisherigen Masterstudiengangs "Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung" auf den Bereich "Friedens- und Konfliktforschung" als Schwerbunkt zu verzichten. Aufgrund seines hohen Renommees und der Exzellenz der dort lehrenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hatte der Schwerpunkt bundesweite Aufmerksamkeit erfahren und zahlreiche Studierende nach Augsburg gelockt. In der bayerischen Hochschullandschaft war der Augsburger Studienschwerpunkt „Friedens- und Konfliktforschung“ in dieser Form einmalig und stand gerade der Friedensstadt gut zu Gesicht.

Adresse

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Universität Augsburg | Fakultäten der Universität Augsburg | Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät | Lehrstühle und Professoren


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis