Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | L | Lechhauser Straße


Lechhauser Straße

eine Augsburger Straße, die zum Teil im 8. Stadtbezirk (Jakobervorstadt-Nord?) und zum Teil im 10. Stadtbezirk (Am Schäfflerbach?) liegt; beide Stadtbezirke gehören zum Planungsraum I (Innenstadt); Postleitzahl ist in beiden Fällen 86153

Allgemeines

Die Lechhauser Straße in Augsburg ist nach dem früheren Ort Lechhausen benannt, zu dem sie hinführt. Längst ist Lechhausen nach Augsburg eingemeindet, doch auch heute passt der Name Lechhauser Straße noch. Es handelt sich um eine viel befahrene Augsburger Ausfallstraße, die den Lech überquert.

Ausgangspunkt der Lechhauser Straße sind der Jakobertorplatz und die Johannes-Haag-Straße. Auf Höhe eines Geländes mit Betriebseinrichtungen der Stadtwerke Augsburg überquert die Lechhauser Straße den Schäfflerbach? und vor den Ausleitungen der Berliner Allee? den Hanreibach. Beim Studentenwohnheim an der Lechbrücke überquert sie den Proviantbach und kurz darauf den Lech, um an der knapp nach der Ulrichsbrücke gelegenen Radetzkystraße bzw. Lützowstraße? in die Neuburger Straße überzugehen. Weil die Lechhauser Straße auf der Lechhauser Lechseite keine Wohnbebauung mehr aufweist, wird sie nicht mehr zu Stadtbezirken von Lechhausen gerechnet.

Geschichte

Wegen Spurrillen und Verwerfungen im Asphalt musste im November/Dezember 2014 auf der Straßenbahntrasse der Straßenbahnlinie 1 in der Lechhauser Straße die Asphaltschicht. Grund für die Spurrillen war die Tatsache, dass auch die Busse auf den Gleistrassen verkehren. Durch das Abbremsen an den Haltestellen und vor der Einfahrt zum Betriebshof der Stadtwerke Augsburg entstanden die zu beseitigenden Spurrillen und Verwerfungen im Asphalt.

Details

Die Lechhauser Straße wird von der Straßenbahnlinie 1 nach Lechhausen benutzt. Das Gleisbett der Linie liegt separat. Erst in der Neuburger Straße benutzt die Straßenbahn die Straße. Einziger Haltepunkt der Straßenbahn in der mehr als 600 Meter messenden Lechhauser Straße ist "Berliner Allee" kurz vor der Ulrichsbrücke.

In der Lechhauser Straße gilt Tempo 50. Rechts und links der vierspurigen Straße stehen Wohnanlagen, Mehrfamilienhäuser, Betriebsstätten, Einkaufsmärkte und ein markantes Hochhaus (Studentenwohnheim an der Lechbrücke. An der Straße zu wohnen sollte gut überlegt sein und ist nur möglich, wenn man wenig lärmempfindlich ist, denn die Straße ist meist gut befahren.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | L | Lechhauser Straße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis