Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Einkaufen in Augsburg | Kundenkarten in Augsburg


Kundenkarten in Augsburg

ein Kundenbindungsinstrument

Allgemeines

Kundenkarten gibt es als Chipkarten, VIP-Karten, Gutscheinkarten, Bonuskarten, Rabattkarten, Clubkarten etc. In den meisten Fällen bekommen Kunden Plastikkarten von Geschäften oder anderen Einrichtungen angeboten. Erreichen wollen die ausgebenden Stellen Kundenbindung und die Gewinnung von kundenbezogenen Daten, um Kunden effizient Waren anbieten oder ihn zum wiederholten Kauf reizen zu können. Meist sind Kundenkarten personalisiert.

Die Vorteile von Kundenkarten für den Kunden können geldwerte Vorteile sein, Zusatzleistungen oder andere Vergünstigungen. Spareffekte animieren ihn, auch wenn sie meist nur gering sind, zum Unternehmen zurückzukehren. Nachteile von Kundenkarten sind die mögliche Überwachung und Auswertung der Konsumgewohnheiten des Kunden und das Anlegen von Bewegungsprofilen bei häufiger Nutzung.

Immer öfter besteht die Möglichkeit durch Smartphone Apps Kundenkarten digital zu speichern und damit Punkte zu sammeln.

Einzelne Kundenkarten-Anbieter

Für Augsburg sollen nicht die verbreiteten deutschlandweit gültigen Kundenkarten wie Payback, HappyDigits, DeutschlandCard etc. betrachtet werden, sondern nur die regionalen Kundenkarten, auch Regiokarten genannt. Für Regiokarten - so auch in Augsburg - schließen sich mehrere Unternehmen vor Ort wie etwa Werbegemeinschaften zusammen und geben eine gemeinsame Kundenkarte heraus. Die Regiokarten sind nicht zu verwechseln mit Regio-Fahrkarten, die oft auch Regiokarten genannt werden.

Details

Weblinks


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Einkaufen in Augsburg | Kundenkarten in Augsburg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis