Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Sonstiges Wissen | K | Kraftwerke | Kraftwerk Proviantbach


Kraftwerk Proviantbach

ein historisches Wasserkraftwerk in Augsburg; zu unterscheiden vom Wasserkraftwerk Proviantbach

Allgemeines

Das Kraftwerk lieferte früher Energie für den Dierig-Konzern. Vom Schaltraum des Kraftwerks Proviantbach lenkte die Textilfirma bis 1995 die elektrischen Ströme seiner Augsburger Wasserkraftwerke. Die Anlage Proviantbach liefert heute Elektrizität für etwa 5.000 Privatpersonen. Das Krafthaus zeigt sich als aktives Denkmal der Industriearchitektur der frühen 1920er Jahre.

Geschichte

Das Triebwerk Proviantbach arbeitet seit 1923 (nach anderen Quellen seit 1921). In seiner Werkhalle steht noch ein beeindruckender Schirmglockengenerator aus der Bauzeit.

1995 gab Dierig das Kraftwerk als Energiezentrale auf.

Details

Das Wassertriebwerk Proviantbach liegt nördlich der MAN-Brücke zwischen der UPM-Kymmene Papier und dem Lech. Betrieben wird es heute von der Firma Winter Kraftwerke. Die Leistung beträgt 750 kW, was einer Jahresstromerzeugung von 5,247 Mio. Kilowattstunden entspricht.

Adresse

Kraftwerk Proviantbach
Franz-Josef-Strauß-Straße? 1
86153 Augsburg


Weblinks


Hauptseite | Sonstiges Wissen | K | Kraftwerke | Kraftwerk Proviantbach


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis