Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Kultur und Bildung | Kabarett | Kommission zur Verhütung der 2000-Jahr-Feier


Kommission zur Verhütung der 2000-Jahr-Feier

eine Augsburger Kabarett-Truppe

Allgemeines

Rosi Hees, Rüdiger Schablinski, Mike Hänsch, Rolf Thym und Mo Spann vereinigten sich dieser zeitgeschichtlich bedingten Kabarett-Truppe. Ein Jahr lang nahmen sie mit ihrem Kabarett-Programm „Augustus, lass das!“ vergebens den satirischen Kampf gegen den Jubiläumsrummel der Stadt Augsburg zur Feier ihres 2000-jährigen Bestehens auf.

Ursprünglich nur für einige Auftritte geplant, entwickelte sich die Geschichte von Drusus? und Tiberius?, die von ihrem Vater, Kaiser Augustus, zur Gründung einer Kolonie nach Germanien geschickt wurden, zum Dauerbrenner.

Es war wohl die Mischung aus Spielfreude und Blödeln, einer guten Regie, Satire, Persiflage, Kalauer und Wortwitz und dem Arrangement der Musik, das beim Publikum gut ankam.

Nach 55 Aufführungen in der Kleinkunstkneipe Clochard? und einem Sondergastspiel im Barbarasaal? beendeten die Kabarettisten ihr Wirken in der Kommission.

Besetzung

  • Rosi Hees
  • Rüdiger Schablinski
  • Mo Spann
  • Rolf Thym
  • Mike Hänsch

Weblinks


Hauptseite | Kultur und Bildung | Kabarett | Kommission zur Verhütung der 2000-Jahr-Feier


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis