Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Klöster | Kloster Sankt Ulrich und Afra


Kloster Sankt Ulrich und Afra

ein ehemaliges Benediktinerkloster auf dem Gelände des heutigen Hauses Sankt Ulrich

Allgemeines

Es soll der Augsburger Bischof Brun? (1006 – 1029), Bruder des Kaisers Heinrich II., gewesen sein, der die Benediktiner 1006 oder 1012 aus der Abtei Tegernsee? rief. Seiner Vorstellung nach sollten die Benediktiner an den Gräbern der Bistumsheiligen und Stadtpatrone für das Wohl der Stadt beten und Arbeiten.

Viele Jahrhunderte hatte das Benediktinerkloster Sankt Ulrich und Afra die führende Rolle innerhalb der ostschwäbischen Klöster.

Geschichte

1006 oder 1012 sollen Tegernseer Reformmönche nach Augsburg gekommen sein. Aus einem Klerikerstift mit ihrer Beteiligung soll später das Koster Sankt Ulrich und Afra hervorgegangen sein.

Das Benediktinerkloster Sankt Ulrich und Afra blieb bis 1577 ein bischöfliches Eigenkloster. In diesem Jahr erhielt es jedoch durch Kaiser Rudolf II. die Reichsunmittelbarkeit?, die Reichsstandschaft? und die Exemtion? vom Augsburger Bischofsstuhl.

1803 wurde das Kloster Sankt Ulrich und Afra im Zuge der Säkularisation aufgelöst. Nach der Übernahme Augsburgs durch Bayern 1805 richteten sich die Chevauleger (Kavallerietruppen) im ehemaligen Kloster Sankt Ulrich und Afra ein, das den Platz des heutigen Hauses Sankt Ulrich und das Gelände bis zur Straße Am Eserwall? einnahm.

Spätere Versuche, das Kloster wiederzubeleben, scheiterten am Widerstand Bayerns und Augsburgs. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Klosteranlage zerstört. 1968 brach man die Kriegsruinen komplett ab und nach Plänen des Architekten Alexander Freiherr von Branca errichtete man auf dem ehemaligen Klostergelände das Haus Sankt Ulrich als kirchliche Begegnungs- und Bildungsstätte

Nur die katholische Basilika Sankt Ulrich und Afra sowie Evangelisch Sankt Ulrich stehen heute noch und erinnern an die fast 800 jährige Geschichte dieses Klosters.

Details

Ehemalige Lage


Weblinks


Hauptseite | Unterkunft und Sehenswürdigkeiten | Klöster | Kloster Sankt Ulrich und Afra


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis