Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Kinderspielplätze


Kinderspielplätze

Allgemeines

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--schaukelpferdchen_2012_1.jpg.jpg

Nach Angaben der Stadt Augsburg gibt es im Stadtgebiet über 300 Kinderspielplätze (Stand 2014). Sie machten fast 85 Hektar aus, was knapp 110 Fußballfeldern entsprach.

Geschichte Augsburger Kinderspielplätze

Eine Bürgersprechstunde zum Thema "Kinderspielplätze" veranstaltete die Stadt Augsburg am 6. Mai 2010. Mitarbeiter vom Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen informierten rund um das Thema "Spielplätze - Planung und Pflege". Nicole Vokrouhlik von der Förderagentur Augsburg GmbH? beriet über „Spielplatzpaten für Augsburg“.

Im Juli 2010 wurde der Neubau eines Kinderspielplatzes an der Blaichacher Straße? südlich der Friedrich-Ebert-Grundschule abgeschlossen. Neben einer Schaukel und einem Kletterparcour und weiterer Spielausstattung gibt es auf dem Spielplatz darüber hinaus eine Wasserpumpe mit Wasserlauf und Matschmulde.

Auf vielen Spielplätzen in Augsburg fehlen 2015 abgebaute Geräte, die nicht mehr sicher waren, aber aus Geldmangel nicht renoviert oder ersetzt werden konnten (z. B. Am Bogen oder am Luginsland?). Der zentrale Spielplatz des Univiertels liegt in der Rumplerstraße. 2011 ließ die Stadt Jugendliche mitreden, wie er saniert werden sollte, doch bis 2015 geschah aus Geldmangel nichts. Und das, obwohl das Universitätsviertel dicht bebaut ist und Platz zum Spielen fehlte.

Geplante neue Spielplätze wie etwa in der Archimedesstraße? (Inningen) standen viele Jahre auf der Planung, ohne umgesetzt werden zu können. Nur wenn Sponsoren mithalfen, schaffte es die Stadt Augsburg noch, Neubauten von Spielplätzen umzusetzen.

Details

Arten von Kinderspielplätzen

"Normale" Kinderspielplätze

Weblinks


Hauptseite | Ausgehen und Aktivitäten | Kinderspielplätze


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis