Warning: Division by zero in /var/www/vhosts/www.augsburgwiki.de/htdocs/wiki/cookbook/thumblist.php on line 179
Karneval der Welten im Augsburg-Wiki


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Sport und regelmäßige Veranstaltungen | Veranstaltungen | Karneval der Welten


Karneval der Welten

eine ehemalige multikulturelle Veranstaltung im Rahmen der Augsburger Friedensaktionen.

Allgemeines

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--karneval_der_welten_augsburg_2007_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--karneval_der_welten_augsburg_2007_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--karneval_der_welten_augsburg_2007_3.jpg.jpg

Der Karneval der Welten war bis 2012 eine Veranstaltung der Werkstatt Solidarische Welt e. V. und sollte Augsburgs globalen Seiten ein Gesicht geben. Er fand einmal im Jahr jeweils im Sommer im Umfeld des Augsburger Friedensfestes am 8. August statt. Der Karneval bestand aus einem Straßenzug durch die Augsburger Innenstadt und dem Infomarkt mit Bühnenprogramm auf dem Rathausplatz und sollte die Zusammenhänge von Frieden und Entwicklung in einer globalen Welt deutlich machen. Deshalb waren die Themen Armut, Vertreibung, Krieg, Terror und Möglichkeiten, wie man Frieden schaffen kann, im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Die Menschen, die in Augsburg leben, haben verschiedene Wurzeln, aber einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt. Der Gedanke des Karnevals wollte diese Vielfalt in den öffentlichen Raum transportieren, diese Vielfalt sichtbar machen und gleichzeitig ein Angebot an die Bürgerinnen und Bürger sein, ihre Stadt mit ihren neuen Facetten kennen zu lernen. Ängste vor dem "Fremden" können nur durch kulturelle Vielfalt, durch Integration und ein friedfertiges, auf gegenseitige Achtung und Toleranz gegründetes Zusammenleben gemindert werden. Dazu sollte diese Veranstaltung helfen.

Der Augsburger Karneval der Welten war offen für alle, er wurde von Menschen unterschiedlicher Kulturen gestaltet und war selbst Bestandteil einer urbanen, vielfältigen Kultur. Im Karneval der Welten konnte jeder selbstbewusst die eigene kulturelle Identität zum Ausdruck bringen und damit als Bestandteil am Leben der Stadt sichtbar machen.

Geschichte

In Anlehnung an den Notting Hill Carnival in London oder den Carnaval in Rotterdam entstanden in Deutschland Ende der 1990er Jahre verschiedene ähnliche Veranstaltungen unter anderem in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Bielefeld, Essen oder Köln. Alle hatten gemeinsam, dass die Form des Karnevals als friedliche, toleranzbetonte Demonstration einer kulturellen Vielfalt zum gegenseitigen Kennenlernen einlud.

Diese Form wurde von der Werkstatt Solidarische Welt e. V. 2003 aufgegriffen, um auch in Augsburg das Miteinander der Kulturen mitten in der Stadt erlebbar zu machen. Der Name "Karneval der Welten" wurde gewählt, um sich etwa vom "Karneval der Kulturen" in Berlin abzusetzen. Der erste Karneval der Welten in Augsburg fand ebenfalls 2003 statt. Schon seit dem Aktionstag 2003 gehören auch eine Open Space -Veranstaltung für Schulen, aber auch Workshops, Seminare und Vorträge zum Karneval der Welten.

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th85---ffffff--kindergruppe_sveti-sava_2010.jpg.jpg

2008 beteiligten sich mehr als 40 Augsburger Gruppen, Vereine, Schulen? und Organisationen aus den Bereichen Migration, Entwicklung, Frieden, Menschenrechte oder Globalisierung am Karneval der Welten.

2010 nahmen etwa 50 Gruppen, Vereine und Schulen? am Karneval der Welten teil - so viele wie nie zuvor. Abends wurde zum zweiten Mal ins Festival der Kulturen übergeleitet. Der Infomarkt bot 35 Stände unterschiedlicher Vereine, an denen entweder Spezialitäten verschiedener Länder gekostet werden konnten oder über Hilfsprojekte, Länder des Südens, Globalisierung, Fairen Handel, Landminen etc. informiert wurde. Auch der Straßenzug durch die Augsburger Innenstadt hatte etwa 100 mehr Teilnehmer als noch 2009. Im Rahmen der Veranstaltungen wurde Augsburg als Fair Trade Stadt ausgezeichnet.

2011 fiel der Karneval der Welten aus.

2012 nahmen wieder mehr als 50 Gruppen, Vereine, Schulen? und Organisationen an dem Straßenfest teil. Auf dem Elias-Holl-Platz luden albanische Tänzer, afrikanische Trommeln, türkische Spezialitäten, Informationen über Hilfsprojekte in Niger oder Indonesien zum Kennenlernen, Informieren und Genießen ein.

2013 legte der Karneval der Welten eine Pause ein, weil die Werkstatt Solidarische Welt e.V. auf das Beteiligungsprojekt verzichtete. Begründet wurde das mit der damaligen Baustellensituation in Augsburg. „Vor allem der Straßenzug, aber auch Infomarkt und Bühnenprogramm kommen unter eingeschränkten Bedingungen nicht sonderlich gut zur Geltung“, hieß es in einer Pressemitteilung des Vereins. Und weiter: „Wir wollen die Zeit nutzen, um das Konzept zu überarbeiten - was nach zehn Jahren Karneval der Welten aus unserer Sicht angemessen ist.“

2014 wurde "Karneval der Welten" durch die so genannte Augsburger Weltmeile ersetzt.

Details

Kooperationspartner

Der Karneval der Welten fand mit wechselnden Kooperationen statt. Mitveranstalter und Partner waren seit 2003 bei mindestens einem Karneval der Welten:

Finanzierung

Der Karneval der Welten wurde von InWent? aus Mitteln des BMZ gefördert. Einen weiteren Zuschuss stellte regelmäßig die Stadt Augsburg / PAX – Büro für Frieden und Interkultur? zur Verfügung. Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. finanzierte über Spenden einen Eigenanteil und stellte die gesamte Organisation im Hintergrund. Außerdem bemühte sich der Verein um weitere Finanzierungsmöglichkeiten. Eine Teilnahme am Karneval der Welten war kostenlos – Spenden aber natürlich immer willkommen.

Adresse

Werkstatt Solidarische Welt e. V.
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg

Tel. 0821/ 3 72 61
Fax. 0821/ 15 67 40
E-Mail: wsw(@)werkstatt-solidarische-welt.de


Weblinks

Fotos von den verschiedenen Jahrgängen des Karnevals der Welten kann man hier sehen:

Bilder 2009 | Bilder 2008 | Bilder 2007 | Bilder 2006 | Bilder 2005 | Bilder 2004


Hauptseite | Sport und regelmäßige Veranstaltungen | Veranstaltungen | Karneval der Welten


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis