Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | S | Sportschulen | Kampfsportschulen


Kampfsportschulen

Schulen, in denen man entweder Kampfsport oder Kampfkunst oder beides erlernen kann. Der Begriff "Kampfsport" wird hier weit verstanden.

Allgemeines

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th118---ffffff--karate_453.jpg.jpg

Kampfsport meint verschiedene Kampfstile, bei denen man keine Schusswaffen verwendet. Gerne verwendet man den Begriff im Zusammenhang mit asiatischen Traditionen (z. B. Budo, Kung-fu, Taekwon-Do ...), aber natürlich gibt es auch westliche Kampfsportarten wie Boxen, Judo und Ringen.

Fachleute unterscheiden gerne zwischen Kampfsport und Kampfkunst. Beim Kampfsport geht es mehr um den sportlichen Wettkampf mit entsprechenden Reglements, bei der Kampfkunst steht dagegen die Selbstverteidigung und das Verhalten in unreglementierten Gefahren- oder Konfliktsituationen im Vordergrund. Bei vielen Schulen müsste man also eigentlich von "Kampfkunstschulen" sprechen. Aber diesen Unterschied wollen wir hier nicht beachten, denn auch für Fachleute ist diese Trennung nicht allzu scharf (z. B. erlaubt die Kampfkunst Karate auch den Kampfsport Karate.

Einzelne Kampfsportschulen

Weblinks


Hauptseite | Einkaufen und Arbeiten | Augsburger Branchenbuch | S | Sportschulen | Kampfsportschulen


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis