Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | K | Kamp, Stefan Alexander


Kamp, Stefan Alexander

Ein freischaffender Maler und Grafiker, der in Augsburg lebt und arbeitet.

Leben und Wirken

Geboren wurde Stefan Alexander Kamp 1961 in München.

Schon in seiner Jugendzeit sammelte er erste Erfahrungen mit der Kunst.

Nach der Schulzeit absolvierte er eine Ausbildung zum Dekorateur, während der er seine Liebe zur Kunst immer stärker spürte. Das war der Grund, warum er sich im Fernstudium zum Grafiker ausbilden ließ und sich nach dem Studium entschloss, sein Leben ganz der Kunst zu widmen.

Seine erste Ausstellung fand in Augsburg statt und erregte mit dem Torso einer schwangeren Frau, deren Bauch ausgehöhlt und mit einem roten Licht versehen war, die Gemüter. Dabei wollte er nur ein Symbol für das Leben schaffen, denn "im Leib entsteht das Lebendige". Damals entschloss sich der Künstler, sich nicht auf einen bestimmten Stil festlegen zu lassen, sich auch nicht nach Erwartungen der Gesellschaft zu richten.

Es folgten viele weitere Ausstellungen bis heute (etwa auch in München und Nürnberg).

Am 13. Juni 2008 eröffnete der Künstler in Friedberg bei Augsburg die eigene "Galerie am Saustall" mit einer Vernissage. Hier kann man jederzeit vorbeikommen und seine Bilder anschauen. Der Name leitet sich daher, dass in dem Gebäude der Galerie früher ein Saustall war.

Vieles will Stefan Alexander Kamp mit seinen Bildern ausdrücken. Etwa, dass die Natur genial ist, wir an ihre Perfektion nicht herankommen. Oder dass wir behütet sind von Mächten, die größer sind als wir.

Stefan Alexander Kamp arbeitet sowohl gegenständlich wie abstrakt. Immer sind seine Werke das Einfangen eines kreativen Schaffensprozesses. Seine Hände, so sagt er, drücken das Seelische aus. Seine Bilder tauchen dabei in diese andere Welt ein, sind emotionsgeladen, ja manchmal sogar mystisch.

Der Künstler malt Absurdes, Tiefsinniges, Dramatisches und inszeniert seine Bilder aufwändig. Besonders die Haptik spielt dabei eine große Rolle: Auf seinen Bildern kann man die Farben und Formen auch erfühlen. Möglich wird das dadurch, dass er etwa Acryl in vielen Schichten aufträgt und Struktur oft durch entfremdete Gegenstände in seine Kunst einbringt, wobei er das Material oft aus der Natur nimmt.

Stefan Alexander Kamp widmet sich bevorzugt der Acryl- und Aquarellmalerei, schafft aber auch Holzplastiken und Skulpturen.

Hin und wieder gibt der Künstler auch Malkurse bei verschiedenen Institutionen.

Werkbeispiele

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--stefan_alexander_kamp_herbst-40-120.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--stefan_alexander_kamp_marlene-80-100.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th128---ffffff--stefan_alexander_kamp_mut-60-90.jpg.jpg

Von links nach rechts sind folgende Arbeiten Stefan Alexander Kamps zu sehen:

Titel Herbst; Format: 40 x 120 cm; Technik: Acryl mit Spachtelmaterial auf Leinwand

Titel: Marlene; Format: 80 x 100 cm; Technik: Acryl/Öl mit Spachtelmaterial auf Leinwand

Titel: Mut; Format: 60 x 90 cm; Technik: Acryl/Aquarell/Collage mit Spachtelmaterial und Sand auf Leinwand

Auszeichnungen

Adresse

Galerie am Saustall

Galerie am Saustall
Radegundisstraße? 1
86316 Friedberg

Mobil: 0176/1033 78 74
E-Mail: stefan.kamp(@)me.com

Geöffnet ist die Galerie freitags von 14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | K | Kamp, Stefan Alexander


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis