Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | K | Kagerstraße


Kagerstraße

eine Augsburger Straße, die zum 30. Stadtbezirk (Wolfram- und Herrenbachviertel) und damit zum Planungsraum XI (Spickel-Herrenbach) gehört; Postleitzahl 86161

Allgemeines

Die Kagerstraße in Augsburg führt von der Sanderstraße? in einem rechten Winkel fast wieder zur Sanderstraße zurück, die hier einen Bogen um zwei andere Straßen bildet. Die Kagerstraße ist also eine Sackstraße. Benannt ist die Kagerstraße nach dem Freskenmalers, Kupferstecher, Bürgermeister? und Ratsherr? in Augsburg Matthias Kager (1566-1634).

Geschichte

Details

Die Kagerstraße liegt in einem Wohngebiet und wird nur von den Anwohnern oder deren Gästen benutzt. Mit der Burkhard-Zink-Straße?, die ebenfalls von der Sanderstraße? abzweigt, ist sie durch einen Fußweg verbunden. In der Kagerstraße gilt Tempo 30.

Zum Einen stehen an der Kagerstraße zwei mittelgroße Wohnanlagen, zum anderen flach gedeckte Bungalows, deren Gärten auf der einen Seite zur Straße liegen, auf der anderen Seite hinter den Bungalows.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | K | Kagerstraße


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis