Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | J | Jugendarbeit


Jugendarbeit

Allgemeines

Geschichte

2009 stellten die GRÜNEN den Antrag, gemeinsam mit jungen Menschen eine passende und wirksame Form der Jugendbeteiligung in Augsburg zu entwickeln.

Nach Erhebungen des PROGNOS-Instituts zum Thema „Ausgaben für Jugendarbeit“ lag Augsburg 2011 im Vergleich von 40 deutschen Städten auf dem letzten Platz.

Gemeinsam analysierten 2013 die zuständigen Ämter der Stadt Augsburg sowie die Träger der Jugendhilfe und –arbeit unter wissenschaftlicher Begleitung des Jugendpastoralinstitut Don Bosco Benediktbeuern die Lage der Jugendarbeit in der Stadt Augsburg. Der Abschlussbericht wurde in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses? vom 1. Juli 2013 präsentiert. Laut Bericht nutzten besonders viel jugendliche Migranten die Angebote der offenen Jugendarbeit? (76%-Migrationsanteil) und der Jugendsozialarbeit (85%-Migrationsanteil), während Vereine und Verbände (30%-Migrationsanteil) Jugendliche mit Migrationshintergrund wesentlich schlechter erreichten. Eine ähnliche Verteilung belegte die Untersuchung auch bei der Nutzung nach Schichtzugehörigkeit.

Details


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | J | Jugendarbeit


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis