Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | H | Hilfsorganisationen | Johanniter-Unfall-Hilfe


Johanniter-Unfall-Hilfe

Allgemeines

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens und engagiert sich in den unterschiedlichsten karitativen und sozialen Bereichen. Mit mehr als 14.000 Beschäftigten, rund 30.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und über 1,4 Millionen Fördermitgliedern zählt der gemeinnützige Verein zu den größten Hilfsorganisationen in Europa. Zu den Aufgabenfeldern der Johanniter-Unfall-Hilfe zählen unter anderem

  • Erste Hilfe
  • Sanitäts- und Rettungsdienst
  • die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • sowie die Betreuung und Pflege von alten und kranken Menschen.

International leistet der Verein humanitäre Hilfe bei Hunger- und Naturkatastrophen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist mit knapp 300 Regional-, Kreis- und Ortsverbänden im gesamten Bundesgebiet vertreten.

Geschichte

https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th96---ffffff--neubauplan_geschaeftsstelle-johanniter-schwaben_1.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th69---ffffff--neubauplan_geschaeftsstelle-johanniter-schwaben_2.jpg.jpg https://www.augsburgwiki.de/uploads/AugsburgWiki/th71---ffffff--neubauplan_geschaeftsstelle-johanniter-schwaben_3.jpg.jpg

Im Januar 2014 lud der Regionalverband Schwaben der Johanniter-Unfall-Hilfe zur Baustellenbesichtigung ihres Neubaus der Geschäftsstelle am Holzweg? im Stadtteil Bärenkeller ein, wo er 4,2 Millionen Euro investierte. Das neue Gebäude wurde als Zentrum der Dienstleistungen der Organisation geplant: Hausnotruf, Ausbildung, Kinderkrippen, Soziale Dienste und Johanniterjugend ... Nach der Fertigstellung sollten dort der Rettungsdienst mit vier und der Katastrophenschutz mit sechs Einsatzfahrzeugen beherbergt werden. Darüberhinaus wurde das Sozial- und Rettungszentrum als Begegnungsstätte für Bürger und Bürgerinnen, insbesondere der westlichen Stadtteile Augsburgs, geplant. Über 60 hauptamtliche und 200 ehrenamtliche Mitarbeiter sollten dort, in der Tradition des Johanniterordens, Hilfe von Mensch zu Mensch bieten.

Details

Johanniter-Weihnachtstrucker

Seit Jahren organisiert die Augsburger Johanniter-Unfall-Hilfe (Regionalverband Schwaben) zu Weihnachten LKW-Konvois mit Hilfspaketen für Südosteuropa, um ein wenig weihnachtliche Freude in die Häuser der notleidender Kinder und Familien. Mittlerweile ist es Tradition, in der Landshuter Altstadt nach Albanien, Bosnien sowie Nord- und Zentral- Rumänien zu starten. Die Päckchen, die bayernweit gespendet werden, enthalten dringend benötigte Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel sowie ein kleines Geschenk und Süßigkeiten für Kinder.

Adresse

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Schwaben
Holzweg? 35 a
86156 Augsburg

Tel. 0821/2592413
Fax. 0821/2592424
Mobil 0172/8289101


Weblinks


Hauptseite | Gesundheit und Soziales | H | Hilfsorganisationen | Johanniter-Unfall-Hilfe


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis