Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | J | Jagdweg


Jagdweg

eine Augsburger Straße, die zum 28. Stadtbezirk (Firnhaberau) und damit zum Planungsraum IV (Firnhaberau) gehört; Postleitzahl 86169

Allgemeines

Der Jagdweg in Augsburg verbindet den Kaspar-Reiter-Weg?, der parallell zur A 8 verläuft, mit der Straße Im Feierabend.

Geschichte

Der Jagdweg war eine der ersten Straßen in der Firnhaberau, nachdem 1920 die Siedlungsgenossenschaft Augsburg-Firnhaberau? gegründet worden war. Zunächst entstanden 1921 der Siedlerweg und der Staudenweg?, dann folgten der Jagdweg, Fasanenweg und der Hubertusplatz?.

Im Mai 2009 wurde in der Verlängerung des Jagdweges die Jagdweg-Brücke über die A 8 abgerissen. Sie verband die Firnhaberau mit Gersthofen.

Details

Der Augsburger Jagdweg liegt in einem Wohnviertel. Rechts und links der Straße finden sich kleinere Mehrfamilienhäuser mit Reihenhauscharakter. Viel Grün und die nahe gelegene Firnhaberauheide entschädigen für den Lärm der nahe gelegenen A 8.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | J | Jagdweg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis