Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | J | Jänsch, Erwin


Jänsch, Erwin

Leben und Wirken

Der 1950 im württembergischen Ingersheim geborene Industriekaufmann studierte in München Politische Wissenschaften.

Als Gitarrist und Sänger der Combos The Crows, Deeper Blue, Gomorrha, The Gitter und Walrus prägte Erwin Jänsch die fuggerstädtische Popmusik-Szene mit.

1984 war er als Aufnahmeleiter für den Augsburger LP-Sampler „2000 Töne" verantwortlich.

Mit der Gruppe Impotenz spielte er unter anderem das Album „Brave Mädchen wollen böse Buben" ein.

Erwin Jänsch betreute den Veranstaltungskalender und die Musikspalte des Trendmagazins Szene, schrieb für die Hauspostille „Rockfabrik Live" und war für die Monatspublikation Augsburg Live? tätig.

Weblinks


Hauptseite | Bevölkerung und Politik | J | Jänsch, Erwin


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis