Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | I | Iltisweg


Iltisweg

eine Augsburger Straße, die im 28. Stadtbezirk (Firnhaberau) und damit im Planungsraum IV (Firnhaberau) gehört; Postleitzahl 86169

Allgemeines

Der Iltisweg führt von der Straße Im Neufeld? zur Straße Am Grünland?. Benannt ist der Weg nach dem heimischen Tier Iltis. Der Europäische Iltis oder Waldiltis (Mustela putorius) ist eine Raubtierart aus der Familie der Marder (Mustelidae). Anders als der Name sagt, lebt der Iltis weniger in Wäldern als an Waldrändern, aber besonders auf Feldern und Wiesen, die in Gewässernähe liegen, denn der Iltis ernährt sich u. a. gern von Amphibien. Noch findet man den Iltis in Deutschland und der Augsburger Region, doch steht er auf der deutschen Vorwarnliste der Roten Liste gefährdeter Arten.

Ilder
Zwei Iltisse. By Malene Thyssen (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-2.5], via Wikimedia Commons

Geschichte

Details

Die Straße Am Brachfeld? verbindet den Iltisweg mit der Doktor-Schmelzing-Straße?. Alle diese Straßen liegen in einem reinen Wohngebiet. Nicht alle Baugrundstücke im Iltisweg sind bebaut. Die Bebauung des Augsburger Iltiswegs besteht aus Ein- und Zweifamilienhäusern mit relativ großen Gartenanteilen. Im Iltisweg Augsburg gilt Tempo 30.

Lage


Weblinks


Hauptseite | Umwelt und Umgebung | Augsburger Straßen | I | Iltisweg


Korrekturen? Ergänzungen? Schreiben Sie an stoebener@augsburg-wiki.de




FacebookTwitThis